01 März 2013

30 min Tutu

Meine Jungs durften letzten Samstag an eine Kindergeburtstagsparty.
Da das Mädchen erst 4 Jahre alte wurde und ich hörte, dass sie sich gerne daheim verkleidet (welches Kind schon nicht), dachte ich ein Prinzessinenkleidchen müsste her.


Da ich aber nicht so viel Zeit hatte und es eher schnell gehen musste, da die Party schon in 3 Tagen sein sollte, kam mir ein Gedanke....
Ich hatte doch mal eine Anleitung für einen 30min Tutu gesehen.
Die Anleitung schnell gesucht, Material eingekauft und los gelegt.


Tüll doppelt legen und in ca. 10cm breite Streifen schneiden.


Hier der Haufen


Dann das Gummiband anhand des Körperumfanges der Kindes abmessen und zu einem Ring zusammen nähen.
Der doppelt gelegte Tüllstreifen (mit dem geschlossenen Ende) hinter das Gummiband legen und dann die Streifen durch die Schlaufe ziehen. Eher schwierig zu erklären, siehe Anleitung unten.
Das dann um das ganze Gummiband rundherum machen, fertig;)


Der Rock war wirklich schnell fertig und die Jungs begeistert. Sie wollten auch sowas haben;)
Na und ich erst. Zum Anziehen hätte mir wohl das Gummiband den Bauch abgeschnürt, aber als Kopfbedeckung geht's doch auch;)
 Schade ist die Fasnacht zu Ende....ich wär gerne eine Tüllprinzessin gewesen....

Hier eine weitere Anleitung dazu;)

Mein Material:

1 Schere
1,5m rosa Tüll à 130cm Breite
1,5m Tüll à 130cm Breite
Gummiband, ca. 40cm lang, für 4 jähriges Mädchen.
Kosten ca. 5 Euro, (Gummiband war aus meiner Sammlung, daher gratis)
Dass ein Röcklein nicht reicht, war ja klar, noch was Anderes musste her....aber das seht Ihr später.

Herzlich, Rita




Kommentare:


  1. ♥ ...oh wie lieb ist das denn?
    ...grins... und wenn das Mädchen :Heiraten spielen mag... zieht sie das Röckli als Schleier an.... grins...
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. *lach* also dir passt das Tutu auch ganz gut;-) Geniale Idee und wunderschöne Fotos!
    Ich grüss dich
    Bora

    AntwortenLöschen

©