26 Mai 2019

MeMadeMittwoch SJKA2019


26. Mai - Finaaaale 
Fertig! Hier ist mein neues Sommerpullöverchen!


Wie froh war ich, als das Reserveknäuel, das ich noch hatte reichte 
und so konnte ich gerade noch das Körperteil und die Bündchen fertig stricken. 
Das Nachbestellte (ich wollte sicher sein, dass es ja reicht) 
war in einem etwas anderem Farbton, 
wenn ich es sehe, sehen das andere vielleicht auch.

Die Woll- und Strickmusterangaben findet Ihr HIER
gestrickt in Grösse S.


Das Pullöverchen trägt sich sehr leicht und es ist kuschelig weich.
An der Länge habe ich nun nichts verändert, habe mich an die Angaben gehalten, 
finde es passt so sehr gut.




"Ich häkle dann noch ein bisschen in Ruhe weiter 
und hoffe auf das Finale der Herzen."

Da war nicht noch was?
Klar, der Häkelschal "Lost in Time".
Der wird wohl beim nächsten Treffen für Nachzügler gezeigt, versprochen;)
Da hinke ich noch etwas hinterher.


Der MeMadeMittwoch-Orga ein ganz liebes Dankeschön für die tolle Aktion,
dank  der ich mich jedes Jahr getraue, etwas Grösseres zu stricken;)

Allen anderen Lieben, die hier kommentiert und mich besucht haben 
ebenfalls ein liebes Dankeschön!

Allen einen schönen und gemütlichen Sonntag!

Herzlich, Rita























Los geht es nächsten Sonntag, 24. März: 
Hurra, ich habe bereits Wolle und Pläne und weiß genau was es werden soll! 
Ich hab' schon angefangen und kann euch schon was zeigen. 
Keine Ahnung was, aber ich bin dabei und schau mich heute noch in Ruhe um. 

14. April - 1. Zwischenstand
Es läuft, ich bin beim zweiten Ärmel und plane schon das nächste Jäckchen.
Langsam aber stetig geht es voran, man sieht schon dass es toll wird.
Der Anfang ist gemacht, bis zum Sommer ist noch viel Zeit.

5.Mai - 2. Zwischenstand 
Fertig, das erste Jäcken ist vollendet, aber ich hab da noch mehr Ideen und Wünsche.
Oh je, es sind noch soo viele Reihen zu stricken, es holpert gerade.

26. Mai - Finaaaale 
Fertig! Hier ist mein neues Sommerjäckchen!
Mein Häkeltop kann sich sehen lassen, es gibt sogar einen passenden Rock.
Ich stricke dann noch ein bisschen in Ruhe weiter und hoffe auf das Finale der Herzen.

16. Juni - Finale der Herzen
Ich wurde aufgehalten, aber jetzt bin ich fertig und stolz mein Sommerjäckchen zu zeigen.
Jippie, auch beim zweiten Jäckchen hab ich durchgehalten und bin ganz glücklich.

24 Mai 2019

Auf den Hund gekommen



Ich hatte einfach so wunderschöne Bücher Geschenk bekommen.


 Da sie nichts für die Bücher wollte, dachte ich, dass der liebe Hund doch etwas bekommen könnte und so habe ich Hundekekse gebacken.
Mit Apfel und Rüebli, ohne Salz und Zucker.


Dazu ein passendes Täschli für die Hunderunde, 
damit die Kekse auch griffbereit in der Tasche mit dabei sind:)




Rezept für Hundeguetzli:

450g  Vollkornmehl
40g Haferflöckli
1 fein geraffelter Apfel
1 fein geraffeltes Rüebli
1 Ei
75g Öl
Wasser nach Bedarf

Alle Zutaten gut mischen, falls der Teig zu trocken ist, soviel Wasser beifügen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Mit einer Keksform ca. 8mm- 1cm dicke Guetzli ausstechen und auf ein vorbereitetes Blech legen.
Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad in der Mitte ca. 40-45 min backen.

Auskühlen lassen und dann dem Hund nach Bedarf anbieten. 
Unterwegs auch für Kinder oder Hundehalter sehr fein;)


Allen einen schönen Tag!

Herzlich, Rita


13 Mai 2019

Tee aus Frischkräutern: Brennesseltee


Ich wollte diese Woche Brennnessel in den Speiseplan nehmen und sammelte oben beim Bach die Brennnesseln.
Gummihandschuhe eignen sich für die Ernte am Besten, dünne Plastikhandschuhe oder Latexhandschuhe lassen die feinen Härchen durch.


Da es letzte Nacht geregnet hatte, habe ich die Brennnesseln nur schnell durchsucht, ob noch kleine Insekten dann hängen würden. Dann abgezupft und in eine Teekanne gelegt.


Frische Kräuter, die ätherisches Öl enthalten sind viel "aromatischer" und sicher auch in der Wirkung stärker, da sich noch keine ätherischen Öle verflüchtigen konnten, was im Gegensatz zu getrockneten Kräutern der Fall sein kann.
Es gibt eigentlich keinen Unterschied in der Teezubereitung zwischen frischen und getrockneten Kräutern, ausser in der Menge. Von Frischkräutern braucht man etwa 3-4x mehr als von getrockneten Kräutern.


Die Blätter mit heissem Wasser (vorher gekocht) übergiessen und 
5-10 min. ziehen lassen und dann geniessen.
Ob der Tee gesüsst getrunken werden sollte, ist jedem selbst überlassen.
Ich trinke gerne ohne Süsse. 


Die Frischkräutertees sind wunderbare und sehr gesunde Alternativen.

Brennnessel ist eine meiner liebsten Kräuter!

Sie ist äusserst vielseitig und sehr gesund, reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
Die Blätter wirken blutreinigend, blutbildend, entgiftend, eisenhaltig, mineralstoffhaltig, harntrei-bend, stoffwechselanregend, milchbildend. 
Die Brennesselsamen wirken kräftigend und stärkend,  als Stärkungsmittel bei Erschöpfungszustän-den, Müdigkeit, Rekonvaleszenz, Vergesslichkeit, sie enthalten sogar Phytohormone.
Die Brennnessel kann frisch oder getrocknet als Tee genossen werden.
Frisch wie Spinat, als Suppe, Beigaben in Spätzliteig, Omlettenteig, Käsekuchen, Quiche, etc.



Versucht doch mal einen Frischkräutertee, sehr fein!

Herzlich, Rita



Oder mal ein Brot? Hier ein Brennesselbrotrezept



08 Mai 2019

Fahrradsattel-Überzug




Mein neues, grünes Fahrrad ist zwar nicht mehr neu, aber der schöne, braune Ledersattel brauchte einen Wetterschutz.





Das Muster fand ich HIER (unbezahlteWerbung)



Der Stoff war ein Rest beschichteter Baumwollstoff aus dem blauen Schweden;)
Das Nähen ging sehr schnell und unkompliziert, die Anleitung dazu ist sehr einfach und simpel.
Die Grösse des Überzugs ist eine Einheitsgrösse und wird wohl auf alle Sättel passen.
Sonst das Papiermuster zuerst auf den Sattel legen und an den Seiten mehr dazu geben.



Letzten Samstag war ich mit meinem Grossen auf Testfahrt, wir fuhren die Prüfungsstrecke für die praktische Fahrradprüfung ab. Es schüttete teils in Strömen, aber wir waren gut eingepackt und es machte Spass.



Ich hatte nicht nur einen Überzug genäht, da draussen gibt es noch mehrere Bezüge, achtet mal auf die Sättel, vielleicht seht Ihr ja irgendwo einen hellblauen mit weissen Punkten;)). 

Alle als kleine Geschenke weiter gegeben. 
Praktisch auf alle Fälle und ein Hingucker auch!

Allen einen guten Tag!

Herzlich, Rita



05 Mai 2019

MeMadeMittwoch SJKA2019


5.Mai - 2. Zwischenstand 

Oh je, es sind noch soo viele Reihen zu stricken, es holpert gerade.



Ich hatte mich ja wirklich gut vorbereitet und auch mehr Wolle bestellt, als angegeben und doch hat es nicht gereicht....nun wurde ich etwas ausgebremst, doch ich konnte nachbestellen und werde bald wieder daran arbeiten;)



Damit die Wartezeit nicht ungenutzt war, habe ich mit dem Häkelschal angefangen. 
Die Farben der Knäuel sind so schön! Ich bin ganz hin und weg.


Das Muster ist nicht ohne, da musste ich zuerst gut lesen und war um die Bilder in der Anleitung froh. 
Geschriebene Muster in Textform sind einfach nicht meins. 
Aber es geht schon ganz flott.





Das ist also der Stand der Dinge. Sehr bunt und doch, mir gefällt's sehr. Die Farben sind nicht wirklich knallig, vielleicht das pink, aber auch nicht wirklich.

Was die anderen fleissigen Strickerinnen und Häklerinnen geschafft haben, seht Ihr auf MEMADEMITTWOCH 

Allen weiterhin viel Freude beim Handwerken.

Herzlich, Rita



















Los geht es nächsten Sonntag, 24. März: 
Hurra, ich habe bereits Wolle und Pläne und weiß genau was es werden soll! 
Ich hab' schon angefangen und kann euch schon was zeigen. 
Keine Ahnung was, aber ich bin dabei und schau mich heute noch in Ruhe um. 

14. April - 1. Zwischenstand
Es läuft, ich bin beim zweiten Ärmel und plane schon das nächste Jäckchen.
Langsam aber stetig geht es voran, man sieht schon dass es toll wird.
Der Anfang ist gemacht, bis zum Sommer ist noch viel Zeit.

5.Mai - 2. Zwischenstand 
Fertig, das erste Jäcken ist vollendet, aber ich hab da noch mehr Ideen und Wünsche.
Oh je, es sind noch soo viele Reihen zu stricken, es holpert gerade.

26. Mai - Finaaaale 
Fertig! Hier ist mein neues Sommerjäckchen!
Mein Häkeltop kann sich sehen lassen, es gibt sogar einen passenden Rock.
Ich stricke dann noch ein bisschen in Ruhe weiter und hoffe auf das Finale der Herzen.

16. Juni - Finale der Herzen
Ich wurde aufgehalten, aber jetzt bin ich fertig und stolz mein Sommerjäckchen zu zeigen.
Jippie, auch beim zweiten Jäckchen hab ich durchgehalten und bin ganz glücklich.

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
©