04 Juni 2014

Romantic Granny Bag Anleitung

Liebe Blogbesucher aus der ganzen Welt!!

Meine Besucherzahlen nur wegen meiner weissen Granny Tasche befindet sich weit über 22'000!
 Das ist enorm und das freut mich wirklich sehr!!
Vielen, vielen Dank!

Ich erhalte immer wieder Anfragen wegen einer Anleitung.
Es war nicht so einfach eine Anleitung zu schreiben, da ich die Tasche doch schon vor einiger Zeit gehäkelt hatte.
Meine Anleitung habe ich möglichst genau versucht zu schreiben.
Bedenkt, das ich kein Profi bin, denkt selbst etwas mit und seid kreativ.

Bitte Lest die Anleitung zuerst gut durch!!

For english-speaking visitors, see the translate button on the top right on this blog! Thank you!



Romantic Granny Bag Anleitung


      Material:

  • Schachenmayr Häkelgarn Catania, 100% Baumwolle (LL 50g/125m) in weiss (oder anderen Farben), -> ca. 10-12 Knäuel
  • Häkelnadel Nr. 3
  • 2 verschiedene Baumwollstoffe à 1,5 m x1m oder nach Wunsch etwas anderes
  • ein grosses Stück Papier 1,5 m x1m (z.B. Packpapier)
  • Bleistift, Schere, Stoffnadel, Nähnadel, weisser Faden, Stecknadeln
  • Nähmaschine, Bügeleisen
  • 2 Bambushandgriffe o.ä.

Für diese Tasche brauchst Du 24 quadratische gehäkelte Grannys. 13cm in der Länge oder 5" gross.
Häkle sie in weiss oder wie Du möchtest. Das Muster der Grannys ist Dir überlassen, solange Du die Grösse einhaltest.


Dann lege die Grannys nach diesem Schema aus und häkle sie an den Rändern mit festen Maschen zu einem grossen flachen Teil zusammen.


Lege nun die Spitzen aufeinander, die Aussenseite ist aussen, siehe Schema!
Häkle mit festen Maschen beginnend beim 2. Granny von oben die Tasche seitlich zusammen.
Die grün schraffierten Teile dabei beachten.


Nimm nun das grosse Stück Papier und lege es unter die Tasche.

Zeichne mit dem Bleistift nun am Rand entlang der Tasche. 
So bekommst Du das Schnittmuster für das Taschen Futter.


Schneide das Schnittmuster aus und lege es zur Sicherheit nochmals auf die Tasche, ob es passt.
Dann nimm die zwei Stoffe und falte sie je rechte auf rechte Seite.
Lege das Schnittmuster  so auf den Stoff, dass der Taschenboden unten auf den Stoffbruch zu liegen kommt.
Stecke das Schnittmuster auf und gib seitlich und oben 1cm Nahtzugabe hinzu
(Taschenboden liegt auf Stoffbruch)
Schneide die beiden Stoffe so gleich zu. 


Falls Du möchtest kannst Du nun noch kleine Taschen auf das Futter aufnähen.

Lege nun beide Stoffe rechts auf rechts aufeinander und nähe die beiden Teile mit 1cm Nahtzugabe bis auf ein kleines Stück zusammen. 
Die Ecken etwas zurück schneiden.
Durch die kleine Öffnung nun die schöne Seite nach aussen stülpen, Ecken gut  von innen nach aussen drücken und Öffnung von Hand mit einem Faden zunähen. 
Das Teil bügeln.


Dann weiter  das Futter in der Mitte falten, sodass die Innenseite innen ist. 
An der Seite bis zur Markierung (Siehe Häkel-Tasche, bis Naht oberhalb 2. Granny, abmessen) ebenfalls von Hand die Naht schliessen.

  • Hier nun die Frage, welche Bambusgriffe oder sonstige Griffe Du für die Tasche möchtest. Meine Bambusgriffe habe ich erst am Schluss angenäht, mit Häkelgarn.
  • Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, wie Ringe o.ä., dann musst Du diese vor dem fertigen Einnähen des Futters an den oberen Ecken der Tasche anbringen, erst dann das Futter einnähen.

Das Futter in die Tasche schieben und feststecken. Dann mit einem passenden Faden das Stofffutter von Hand zuerst mit ein paar Stichen an den seitlichen Ecken fixieren, dann oben an die Taschenöffnung Innenseite nähen.




Fertig! und sich daran freuen!

Ich hoffe, diese einfache Anleitung ist verständlich und hilft Euch.
Viel Spass!

Herzlich, Rita


Ich möchte darauf klar hinweisen, dass dies eine kostenlose Anleitung von mir ist. 
Sie darf nicht für gewerbliche Zwecke verwendet oder verkauft werden!!


Kommentare:

  1. Hallo Rita, das ist eine schöne Anleitung. Und die Tasche gefällt mir auch richtig richtig gut! Vielleicht hast du ja Lust mit deinem Tutorial bei meiner Linkparty mitzumachen? Ich würde mich freuen.
    http://kanoschl.blogspot.de/p/kreative-pause-diy.html
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschoen! Vielen Dank fuer deine Muehe und die tolle Anleitung.
    Liebi Gruessli Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hach- einfach nur zauberhaft!!! und Dank für Deine großzügige Anleitung!!!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita
    Danke für deine Mühe, ich werde mich in Mallorca mal daran versuchen, und falls ich scheitern sollte, dann wirst du es von ganz weit weg hören, hahaha

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe die Tasche ja jetzt erst, bin ein wenig hinterher mit Bloglesen.
    Eine wunderbare Tasche, eine gute Anleitung, sehr verständlich und ich habe total Lust auf häkeln, wo ich das schöne Teil sehe.
    Vielen vielen Dank, liebe Rita.
    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Wouw, das nenne ich ganze Arbeit. Absolut einladend, dieses super schöne, zeitlose Teil selbst zu erarbeiten, gratuliere dir, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  7. wow, danke für die Riesen -Arbeit, die Du Dir für die Anleitung gemacht hast.
    Die Tasche ist so schön!
    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Tasche, gute Idee. Habe ich mir runtergeladen, um sie irgendwann mal zu machen. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Dank für die Mühe die Du Dir mit dieser Anleitung gemacht hast, sie sieht super gut aus!
    Ich mein jetzt die Tasche und die Anleitung!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. In woord prachtig !!! En ook zo romantisch in het wit.
    Bedankt voor de uitleg.
    Fijne Pinksteren.
    Loes

    AntwortenLöschen
  11. Bedankt voor het patroon, Rita!

    AntwortenLöschen
  12. Dank je wel voor het patroon, Rita!

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Anleitung! Dankeschön :-)

    AntwortenLöschen
  14. Bellisimo bolso gracias por el tutorial cariños desde argentina

    AntwortenLöschen
  15. Erg mooi. Dank voor de duidelijke uitleg. Super.

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön und eine tolle Idee!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Do you by chance have any of the patterns for the granny squares that you could share or provide links to?
    I love your bag and want to make it!
    Thank you.
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Nina
      The Grannys were of a swap, which I got. Unfortunately, I have not any instructions. Crochet Grannys that you particularly like and you have a pleasure!
      Best wishes and best regards, Rita

      Löschen

©