28 März 2020

Weggli backen


Zu Weihnachten hatte ich von meinem mittleren Bruder so einen Weggli-Drücker erhalten.
Er hat mir zwei aus Holz geschreinert.
Ich wusste ja lange nicht, dass in den Bäckereien mit so wunderlichen Dingen gearbeitet wird.


Er hat mir die nun geschreinert und ich muss sagen, ich bin hin und weg.

Zuerst hab ich normalen Zopfteig gemacht.
Es gibt auch extra Rezepte für Weggli, aber erstmal hab ich das mit meinem altbewährten Zopfteigrezept (in der Rezeptesammlung zu finden) ausprobiert.


Nach dem Aufgehen des Teiges, hab ich 60g Stücke abgewogen und zu Kugeln geformt.
Diese dann zugedeckt auf dem vorbereiteten Backblech aufgehen lassen.
Später den Drücker bemehlt und fest in der Mitte der Teigkugel runter gedrückt.
 Eine Ei-Rahm (Sahne)-Streiche und ab in den vorgeheizten Ofen (200°C) Mitte.
20 min. gebacken und nun freuen und geniessen.


Wunderschöne Weggli sinds geworden, ich freu mich so!!


Allen ein schönes Wochenende 

und bleibt gesund!

Herzlich, Rita

06 März 2020

Finnische Zugsocken




Auf der Suche nach Babysöckli, stiess ich auf dieses schöne Muster.
Es nennt sich "Finnische Zugsocken".

Die ursprüngliche Anleitung ist in Finnisch, HIER die offizielle Anleitung auf der Ravelryseite.

Und HIER findet Ihr die deutsche Übersetzung und die schöne Gesichte dazu.



Die Söckli hab ich speditiv gestrickt und das Muster lässt eine grosszügige Passform zu.


Sie haben einen Hohen Beinteil, der das Runterrutschen sicherlich sehr erschwert.



*Werbung*

Pro Socke habe ich etwa 14g Wolle benötigt und ca 3.5h gestrickt.
Im Ganzen also etwa 28g Wolle und 6-7h Arbeit.

Ich habe hier einen Rest Langyarns Dipinto 100g/360m verstrickt mit Nadelstärke 3.


Es war eine wunderbare, kurzweilige Arbeit und mich freut's, dass sie so schön geworden sind.
Mein kleines Wochenhighlight.

Lust auf grössere Socken in ähnlicher Art?
Dann wäre das  MOJO- Sockenmuster genau das Richtige;)

Diese Söckli gehen bald auf die Reise und da ich noch genügend Sockenwollreste habe, gibt es sicher noch weitere Söckli.

Allen einen guten Wochenendspurt.

Herzlich, Rita


Samstagsplausch #sonntagsglück #frickelfreitag #sockensamstag
Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©