17 Mai 2013

Färbeergebnisse, Teil 2

 
Erst beim Bügeln haben sich kleine, wunderschöne Details gezeigt.....


Wunderschöne Farbspiele, oft total spontan entstanden...

 Einer meiner Lieblinge
 
 

 
 Dieser Rote ist ebenfalls traumhaft geworden
 
 
 Experimente, die einmal besser und einmal weniger gut heraus gekommen sind, aber alle brauchbar;)

 
Hier meine Schätze, die wohl noch eine Weile gestreichelt werden möchten. Etwas Spezielles habe ich schon mit den Unis vor, doch das wird noch sicher 1 Jahr dauern, bis ich damit beginnen kann....

 
Und mein Liebling schlechthin. Mein Shibori- Teil, das viel Zeit in der Vorbereitung benötigte...

 
Meinen Sonnenhimmel

 
 Wunderschön, nicht?
 
 
 Die Technik ist anhand der Löcher im Stoff gut sichtbar....
Habe die Fäden erst nach dem Waschen in der Maschine entfernt.....
 
 
Mit dieser Sonne, möchte ich mich hier nun von meinen Färbereien verabschieden.
Es war sooo schön, mit Farbe zu spielen und der ganze Anlass und der Treff waren genial.
 
Wer noch die Stöffchen meiner Kurskolleginnen sehen möchte, schaut mal in diesen Tread
 
Also, allen viel Farbe im Alltag und Sonne im Herzen!!!!
 
Herzlich, Rita

Kommentare:

  1. Liebe Rita
    Woowww, woowww wunderschön sind deine Ergebnisse und dein Sonnenhimmel einfach fantastisch!!!
    Ich mache es wie du, werde die "Träumli" erst mal eine Weile streicheln.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita, das sind traumhafte Färbeergebnisse, viel zu schade zum Zerschneiden. So schöne Stöffchen würde ich auch "nur" streicheln.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sind ja tolle Schätze, da würde mir rein schneiden auch schwer fallen.
    So was würde ich auch gerne mal in einer Gruppe machen ...
    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  4. Oooooh, die Farben sind berauschend!!! Wunderwunderschön, liebe Rita!
    Ein schönes Pfingstwochenende wünsche ich dir, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  5. What awesome fabrics! That looks like a lot of fun. It's hard to pick a favorite, but the blue and yellow fabric is so unique.
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen

©