12 Dezember 2014

Kleine Lehrergeschenke 2




Wer gestern schon hier gewesen war, sieht nun eine weitere Schnecke.
Wiederum für eine Lehrerin. Sie arbeitet im Duo für die gleiche Klasse und hat ebenfalls das Schneckenthema mitgestaltet.


Die Tierchen gefallen mir, denn sie sind so vielseitig;)
Gelernt habe ich übrigens auch sehr viel über Schnecken.
Wenn die Schnecke sich in's Haus zurück gezogen hat, lässt sie bei der Öffnung ein kleines Loch offen. Durch das atmen sie oder gibt verdaute Essensreste dort raus.....nicht gerade appetitlich...
Oder die Schnecken legen Eier in den Boden. Oder die Baumschnecke ist dunkelbraun. Dann gibt es noch Gefleckte, oder Riesenschnecken aus Afrika, auch sehr interessant.....Man lern nie aus...;)


Und morgen geht's weiter.....


Herzlich Rita


Kommentare:

  1. Mir hat die gestrige Schnecke schon gut gefallen, aber die karierte ist wirklich der Hammer ;)! Herzliche Gruesse Vreni xx

    AntwortenLöschen
  2. Mein Junior ist ein riesiger Schnäckli-fan, er sammelt sie im garten und lässt sie dann ganz sachte unter den apfelbäume wieder frei :-)
    Sein Kässeli ist eine Schnecke, und er hat schon 4 grosse Tonschnecken.... Wie geht es wohl weiter? Wohl mal mit der Haltung von Achatschnecken zu Hause..,,

    AntwortenLöschen

©