27 März 2014

So ist es



Meine Lieben

Ihr habt sicher bemerkt, dass hier nicht mehr so viel los ist.

Seit mehreren Wochen merke ich, dass mir das Handarbeiten mehr Last als Freude bereitet und 
drum habe ich nun mein Büro aufgeräumt und alles an seinen Platz gestellt.

Vielleicht leide ich ja an Frühlingsmüdigkeit, vielleicht brauche ich auch einfach mal Abstand vom Internet.
Mehr Zeit nur für mich, Familie, einfach sein.....

Wenn es mich dann wieder in den Fingern juckt, melde ich  mich wieder!

Bis dahin eine ganz gute und sonnige Zeit!

Herzlich, Rita






Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch eine gute Zeit und das die Freude am Handarbeiten bald wieder kommt.
    Liebe Grüsse, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. ich wünsche dir eine wunderschöne pause...ich versteh dich soooo gut...auch ich könnte eine pause brauchen ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Mängisch isch es eifach am beschte , echley Abstang z gwinne. Ohni Druck chunnt o sicher d Freud wieder.
    Bis gly
    Drücki
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Ich verstehe das auch sehr gut... Geniesse deine Pause

    herzlichst Sunshine

    AntwortenLöschen
  5. Recht hast du Rita! Ich habe den Eindruck, es geht nicht nur dir so... sogar "grosse" Blogs haben "plötzlich" wieder mehr und grössere Pausen- und ich finde das absolut super, weil es mir irgendwie so gesund vorkommt, dass wir uns nicht (von unserer inneren Stimme oder so) drängen lassen, unsere Energien und unsere Zeit ins virtuelle Leben zu investieren, wenn es uns "nicht drum ist". Ich finde deinen Pausen-Entschluss ganz toll- und freue mich auf alles Neue von dir, dann wenn es sich wieder richtig anfühlt für dich...
    ganz herzlich
    Bora

    AntwortenLöschen
  6. ich verliere dich nicht aus den Augen :-) mit liebem Gruss, Piri

    AntwortenLöschen
  7. Ich verstehe dich sehr gut, habe mich auch seit 2 Monaten nicht mehr blicken lassen auf meinem Blog. Manchmal ist einem einfach etwas anderes wichtiger, und das ist auch gut so.
    Schöne Ostern und auf bald.
    karin

    AntwortenLöschen

©