18 März 2014

Flug der Kraniche


Ich mache sehr gerne Origami und dieses Buch ist sicher schon 20 Jahre bei mir....


Der Frühling will in's Haus und da wollte ich etwas Leichtes, Verspieltes im  Wohnzimmer haben.



Ich liebe Zierhaselsträucher und besonders diese krummen, runden, verdrehten Äste.


Die gefalteten Kraniche einfach mit einem Nilonfaden am Ast befestigt und den Ast mit einem Hacken an die Decke.
Ich musste aber noch herausfinden, wo der Punkt war, dass alles im Gleichgewicht hing.


Die Anleitung, diese Origamikraniche zu falten ist ganz einfach zu finden.
Einfach in der Suchmaschine Origami und Kranich eingeben. Es finden sich total viele Anleitungen und Videos dazu.



Meine  Kraniche ziehen nun bei jedem kleinen Lufthauch ihre Runden.....

Allen eine schöne und sonnige Woche!!


Wer noch am Dienstag fleissig war, sehr Ihr bei Creadienstag;)


Herzlich, Rita



Kommentare:

  1. Das sieht toal schön aus! Ob ich die Geduld dazu habe, mehrere Kraniche zu falten... Mal schauen!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. die sehen toll aus! sehr farbenfroh!
    lg chris

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kraniche erinnern mich an das Buch "Sadako will leben", welches ich als Kind gelesen habe. Sie sehen schoen aus, an dem Korkenzieher-Hasel.

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©