05 Dezember 2013

In einem Stück


Diese Einstückstrickweste ist sehr schnell gestrickt gewesen.
Das Muster findest Du hier.


Das es so schnell ging, habe ich viele Schritte nicht fotographiert. 
Das Muster ist sehr einfach. Das Strickstück sieht fast wie eine Sanduhr aus. 
Unten zwei rechts, zwei links, dann später auf die Hälfte reduziert, eine rechts, eine links. 
Dann wieder verdoppelt, zwei rechts zwei links.
Das Stickstück aufeinander gelegt und an der Seite zusammengenäht, Armlöcher offen gelassen, fertig;)
Ich habe 5 Knäuel Drops Andes verstrickt und einen wunderschönen 
Kokosknopf mit Goldmuster angenäht, als Verschluss.


Genau richtig, drinnen schön kuschelig warm, draussen eisig kalt!

Allen eine gute Woche!
Herzlich Rita




Kommentare:

  1. Du kannst sehr gut stricken,
    und Du kannst das sehr gut tragen,
    und ich wünsche Dir weiterhin eine sehr gute Zeit! ♥

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Rita
    Superschön gseht das us und diä Farb steit Dir super!
    Liäbi Grüess
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht einfach wunderbar aus!! Erinnert mich vom Muster her ein bisschen an die Zwergenmütze :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  4. Eine chice Jacke,die dir sehr gut steht .
    Liebste Gruesse ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,

    fleissige Du.. und beim Frisör warst auch..schickschick ;-)
    Das Jäcklein ist allerliebst, und die Farbe passend.

    liebentligrüsst und wünscht einen guten Samichlaustag..

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich bin ja nicht nur in deine Bluse, sondern auch in dieses Jächchen verliebt. Bin dann mal weiterstöbern...

    AntwortenLöschen

©