16 Oktober 2012

Trollkiste

 
Bei diesen zwei Stöffchen kam mir komischwerweise Ronja Räubertochter in den Sinn. Ich liebe diese Geschichte, seit ich das Buch damals bekommen habe....
Die Stöffchen zusammen erinnern mich an diese kleinen rotschopfigen kleinen Trolle aus dem Wald, die so lustig sprachen:
"Pfui, Pfui, warum tut sie das bluus??";)
 
Tja, warum....
 
Da mein Jüngster sich gerne momentan an meinen Schminkutensilien vergreift und Kriegsbemalung ausprobiert und ich nicht mehr weiss, wohin ich es verstecken soll, kam mir diese Idee....
 
 
Ein offenes Körbchen, schnell herunter geholt und alles gleich griffbereit.
Das Kistchen habe ich etwas abgeändert, wie z.B. Bändchen weggelassen.
Die Anleitung stammt aus dem Patchwork Buch von Kaffe Fassett, Caravan Quilts.

 
Kartonage finde ich eine schöne Technik, leider nicht waschmaschinentauglich...

 
 Das Körbchen schnell genäht und gepolstert, damit kleine Finger nicht mehr an  meine Sachen kommen;)

 
Die Ecken, die ja mit einem Bändchen zugebunden worden wären, habe ich einfach nach innen geschlagen und von Hand festgenäht.

 
 Es ist etwa 10x30cm gross und recht stabil.

 
Der Ort, der noch nicht von meinen Rackern erklommen werden konnte, ist oberhalb des Toilettenspiegelschrankes;)

 
Mal sehen, wie lange es nun geht.....
 
Nun wünsch ich Euch einen schönen Tag;)
 
Liebs Grüessli, Rita
 
 
 
 
 
 

Kommentare:


  1. ♥♥♥...du bist echt genial!!!!
    Ganz ein tolles Bhälterli hast du dir gemacht für oben auf den Spiegelschrank!!!!
    Tolle Technik!!!!
    ...na dann... jetzt heisst es nicht mehr suchen... sondern... guck oben im Bhälterli...

    Ich wünsch dir einen tollen Tag!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita
    Schön ist dein Körbchen geworden - aber soooo sicher wäre ich nicht, dass deine Boys diesen Schatz nicht entdecken! In diesem Alter sind die Kleinen sehr erfinderisch!!!! Bin sehr gespannt!
    Einen guten Tag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Ansonsten baust Du Dir ein Geheimfach in die Holzplanken ein
    :-D
    Das Stoffkörbchen ist aber sehr schön geworden!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist eine tolle Idee (und schöne Stöffchen hast du da verarbeitet, ein richtiges Ronja Räubertochter-Geheimkästchen!). Ich hab meine Sachen im Bad im allerobersten Regal des Kastens, da komme ich selber fast nicht dran. Aber bevor ich meine Große mit Babyöl etc. bearbeiten muss, damit sie wieder einigermaßen "kindergartentauglich" ist, klettere ich lieber hoch - die paar seltenen Male, wo ich wegfahre von hier oben und mich etwas "in Schale werfe" :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  5. Der Farnstoff sieht klasse aus! Ich drücke Dir die Daumen, dass er das Versteck nicht so schnell erobert!
    Lg Grit

    AntwortenLöschen
  6. Nimmst Du ihnen das Kriegsmalset weg , na sowas! Wisu denn blus? ;-))))
    (ja, kenn' ich auch noch)

    Der Stoff mit tollen Farnen
    soll nun das Schminkzeug tarnen!
    hihi ..Viel Erfolg!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= hat heute im Blog auch 'ne Tarnarbeit abgeliefert. ;)

    AntwortenLöschen

©