28 Oktober 2012

Mein Wochenende

 
Diesen Samstag war bei uns Probemorgen-Mittag.

 
Wir bereiten uns für ein Gemeinschaftskonzert mit 140 Kindern im Alter von 9-11 Jahren vor.

 
Es handelt sich um ein Kinderkonzert, das eine musikalische Geschichte über eine kleine Ente erzählt.
Wer kennt Alfred Jodokus Quack??

 
Das Zusammen singen und Musizieren war so schön!
Die Kinder sangen aus voller Kehle!

 
Das Konzert findet kommendes Wochenende an zwei Tagen statt.
Wir sind alle sehr gespannt und freuen uns darauf.
Bis dahin werden wir aber noch fleissig proben.
 
Was ich nächstes Wochenende alles erleben werde, erzähle ich Euch nächste Woche;)
 
Liebs Grüessli, und guten Wochenstart, Rita
 
 
PS. Hab Ihr mich gesehen??;)
Der Photograph war nicht ich, aber meine Kamera*grins*



Kommentare:

  1. wow so cool..

    bisch of em 3.Bild am umeschnörrä!

    viel Spass und au en guete Wochestart,
    herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll, wenn man ein Instrument spielen kann. Volle Bewunderung!!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. Toll!
    ...und ich sing' jetzt "Lady in black" ;-))) Richtig?

    Und ja, ich kenn' nicht nur ein Entli ;-), ich kenn' auch Judokus Quak, hihi

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ganz wundervoll und so herrlich verbindend. Toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    ein tolles und anspruchsvolles Projekt zu dem ich gutes Gelingen wünsche. Die Kiddies werden sicher megastolz auf sich sein, du wirst bestimmt davon berichten ;-) GlG, Martina, die dich trotz genauen Hinsehens nicht gefunden hat *LOL*

    AntwortenLöschen

  6. ♥♥♥... ganz toll!!!!

    Ich kann mir sehr sehr gut vorstellen,
    dass genau sowas Kindern gefällt und auch gut tut!!!!
    Ich wünsche euch von Herzen,
    ganz viel Erfolg!!!!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©