29 Januar 2014

MeMadeMittwoch


Da bin ich wieder, total im Fasnachtsfieber!! 
Ein Jubiläumsball steht in fast 2 Wochen an und wir gehen noch dazwischen 1 Woche in die Skiferien...Es musste also schnell gehen.


Die Schnitte sind beide von Burda Faschingskostüme 01/2013. Es wäre der Schnitt der Blumenfee.
Doch bei mir waren es die Schuhe, die den Anfang machten...

Ich wollte Dorothy sein. Zauberschuhe und der Zauberer von OZ.
Eine meiner liebsten Geschichten, besonders der Film mit Judy Garland hat es mir angetan.
Eine einfache Anleitung aus einem besonderen Buch.  Ich stelle es bald vor;)


Das Ensemble ist wohl eine Mischung aus Dorothy's Schuhen und dem Kleid der guten Hexe Glinda.
Als ich diesen Organza mit diesen regenbogenschimmernden Pailletten sah, war es um mich geschehen.


11m Organzatüll habe ich in den Rock gesteckt. Und Ja, er hat einen Unterrock;))
Da wäre wohl hilfreich gewesen, wie ich 33 m Organzastreiffen einkräuseln soll, damit es auf den Umfang des Rockes passt....irgendwie ging's mit viel Rechnen.

2m Baumwoll-irgendwasglänzendes für die Weste. 

6m Paillettenband und ein paar alte Schuhe, rote Sprühfarbe, dazu Heissleim;)

Das Oberteil hätte ich fast in die die Tonne geschossen.  Das Oberteil sollte wohl Grösse 36 sein, wohl eher ein 38 oder 40!!. Irgend wann, nach zig Änderungen, entschloss ich mich, das Vorderteil als Wickelweste umzufunktionieren. Dazu Organzareste oben rum, um die Oberweite etwas zu kaschieren, die kaum mehr vorhanden ist.
Druckknopf und fertig.

Für die Fasnacht muss es nicht perfekt sein, ich ärgere mich aber trotzdem wegen der Weste...
Egal, es sieht gut aus, der Rock ist eine Wolke und ist traumhaft toll!
Eine Bluse mit Puffärmeln wäre noch gewesen, aber das schaffte ich nicht mehr. Vielleicht finde ich noch was im Ausverkauf und sonst geht das Langarmshirt ja auch, oder?

Von Burda habe ich momentan genug und wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, welche Schnitte auch ohne grosse Schnittanpassungen zu nähen wären, wäre ich ECHT froh!!

Also, ich träume mit meinen Schuhen noch etwas  und wünsche Euch eine gute Woche!!

Ich zaubere mich nun auf MMM, um die anderen schönen Kleider zu bewundern!

Herzlich, Glinda, ääh  Dorothy, äääähhh,   Rita;)

Kommentare:

  1. oooo rita du siehst ja richtig bezaubernd aus und die schuhe...die find ich ja auch ober hammer!!! ich habe die burda schnitte gerne, meine figur ist genau wie burda ;)))..ich muss höchstens im kreuz ein wenig enger nähen...aber ich errinnere mich, dass andere im kurs die schnitte auch anpassen mussten. du hast es suuuupi gemacht!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du so schon hingekriegt und bist wunderschön .lg galina

    AntwortenLöschen
  3. Toll sieht dein Outfit aus und die Schuhe sind der Oberhammer!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  4. Mein Lieblingsmärchen!!! :)
    Die Schuhe sind ja wohl grenzgenial!
    Ach, das mit Burda hab ich auch endgültig aufgegeben … da geht's mir wie Dir: alles obenrum zu weit und zwar um mehr als zwei Größen.
    Ich näh gerne Butterick, Simplicity oder Colette-Pattern. Zwar geht es dort auch nie ohne Änderung, aber man kann sich wenigstens etwas an den Größen orientieren (sind halt amerikanische Schnitte, da muss man umrechnen).
    Hast Du eigentlich mein "Glinda-Kleid" gesehen? Ich steh zwar überhaupt nicht auf Fasching (Fasnacht, Karneval) aber auf "Mottoparties" ;)
    http://www.oh-mimmi.blogspot.de/2013/12/die-marchenhafte-geburtstagsfeier.html#comment-form
    Viel Spaß beim Feiern in Deinem "OZ-Kleid"!

    LG Christel

    AntwortenLöschen
  5. Ja wow, wie toll ist das denn!!!!! Das Kleid ist so wolkig himmlisch und die Schuhe sind der Knaller!!!! Hast Du toll gemacht.
    Was ist denn mit Deiner weissen Bluse vom Weihnachtskleid???Fast zu schade für die Fasnacht,gell aber die Ärmel könnten gut drunter aussehen.
    Liäbs Drucki!

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kleid. Ich mag den Zauberer von Oz auch total gern.
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich einfach traumhaft zum Schwärmen. Dieses Kostüm hat es mir auch angetan, und die Schuhe sind ja wohl Spitze. Viel Spaß beim Tragen und Genießen.
    Ich nähe auch unheimlich gern für Fasching. Dieses Jahr gibts Asterix und Obelix sowie ein Piratenfräulein und ein Indianermädchen.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  8. Boah, was für 'ne Arbeit!!! Da muß man schon seeehr närrisch sein, sich die zu machen. ;-)))) Ist aber ganz tollll geworden !!! ♥


    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja voll schick...ganz zu schweigen von dem "Schühchen"...! Ich bin auch am Fasnachtskleider nähen...meine werden aber sicher nicht so "prachtvoll"...!
    Liebe Grüsse und viel Spass...
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. DAS nenne ich einmal ein Faschingskostüm!! Samt selbstgemachten Schuhen - Hut ab. Da werden Mädchenträume wahr..... Viel Spaß beim Feiern, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. super liebe Rita, toll gemacht. ein absoluter Hingucker und die roten Schuhe ein Knaller, aber nicht, dass du so auf der Piste herum fährst, das würde die Unfall Gefahr erhöhen :-) bei den Pistenflitzer, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  12. Die Schuhe !!!!!
    Unglaublich, sowas tolles habe ich ewig nicht mehr gesehen :-D
    Da hast du dir aber wirklich sehr viel Mühe gegeben und viel liebe und Zeit reingesteckt !!

    Herzlichst grüßt ,
    Frau Hamburg

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin begeistert. Das sieht so schön aus....und die roten Schuhe...
    So schön...
    Lieber Gruss
    bettina

    AntwortenLöschen
  14. Märchenhaft.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Ganz zauberhaft^^ Der rüschige Rock ist wundervoll geworden, aber die Schuhe sind der absolute Hingucker. Wo gibt's die denn?

    AntwortenLöschen
  16. Woowww, woowww da hast du aber etliche Stunden Arbeit und Meter an Material rein gesteckt, aber es sieht fantastisch aus, ein riesen grosses Kompliment.
    Einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid ist bezaubernd und die Schuhe sind obermegahammermäßigsuperklasse! Ich liebe diesen Film auch über alles, daher wußte ich auf den ersten Blick (auch ohne lesen) was/wen Du darstellst. Jetzt bleibe ich noch eine Weile hier und schaue mal ob Du gezeigt hast wie man solche schönen Schuhe zaubert - auch haben will....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

©