27 Januar 2014

Blümchensegen



Wir hatten letzten Samstag unserem Schweizer Forumstreff.
Ich dachte, da müsste ein Blümchen her.
Diese Anleitung von Cluck Cluck Sew  habe ich schon lange mal ausprobieren wollen.


Gesamt 2m lange, 5cm breite Stoffstreifen ausgeschnitten und zusammen genäht.
Doppelt gelegt und unter den Kräuselfuss durch gezogen, dann von Hand die Streifen zu einer Blume zusammen genäht.
Es ging relativ gut, jedoch merkte ich, dass nicht jeder Stoff gleich gut kräuselt.
Je dünner, umso besser.

Zum Schluss mit Filz geklebt, um das Genähte abzudecken. 
Ein kleiner Broschenverschluss angeleimt und fertig.


Meine Blümchen wurden alle sehr verschieden, mehr bauschig oder mehr kompakt.


So wurden 10 verschiedene Blümchen fabriziert, für 10 tolle verschiedene Frauen;)


Wie an einem amerikanischen Abschlussball, haben alle das Blümchen beim Treff getragen;)


Allen einen guten Wochenstart!!

Ganz herzlich, Rita


Kommentare:

  1. Die si soooo schön! Danke nomal.Es isch eifach genial gsi!
    Küssli

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Dein toller Blümchensegen
    gefällt mir super bei dem Regen,
    doch auch bei Sonne
    sind sie 'ne Wonne!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=


    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube mein Kommentar vorhin hat nicht geklappt, es kam eine Fehlermeldung.
    Die Blümchen sind mega schön, nochmals vielen Dank dafür.
    Einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

©