15 Januar 2014

Jahresprojekt 2014, der 365 Tage Quilt Projekt Teil 1


Es begann damit, dass ich diese vorgeschnittenen Hexagonstoffe im Internet sah und bestellte.
Noch ohne Ahnung, was damit anzufangen  wäre, einfach, weil mich die Farben total ansprachen.


Meine Schwester hatte sie mir letztes Jahr dann aus dem USA heim gebracht, als sie Freunde besuchte.


Genau 451 Stück sind es und ca. 3,5 cm Seitenlänge werden sie mal haben, also relativ gross.
 Hier fand ich für das Rechnen der Grösse/Stückzahl eine gute Unterstützung.


Ich habe lange nachgedacht, was ich machen soll. 
Da ich gerne Gemachtes auch nützlich einsetzen möchte, werde ich einen Bettüberwurf von Hand nähen.
Unser Gästebett braucht eine Tagesdecke.

Ich habe mir selbst eine Jahresaufgabe gegeben. 
Ein  Jahr Zeit, für meine Tagesdecke.
Ich werde Euch über meine Fortschritte immer wieder mal informieren und zeigen, wie sich die Decke entwickelt.

Also, dann mal los!!

Herzlich, Rita

EDIT:
Per Zufall bin ich heute Mittag auf diese Seite gestossen und habe mich gleich spontan dazu entschlossen, bei Uli  des 365 Tage Quilts mit zumachen.
So sollte mein Quillt sicher in diesem Jahr fertig werden!!
Hier wer alles auf der Welt mitmacht!!


Kommentare:

  1. Die Tagesdecke wird bestimmt toll. Freue mich schon auf die ersten Fotos. Die Hexagons leuchten so schön.

    AntwortenLöschen
  2. Hoi Rita! Da bin ich ja schon gespannt, wie sie dann aussehen wird. Auch ich bin für eine Hexagondecke am planen und lieseln wiä verruckt!( grins)
    Freu mi uf nächscht Wuche.
    Liäbi Grüess
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, großartige Farben!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Vorhaben!
    Es bleibt also spannend. ;)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Hey Rita, du hast mich verleitet, tsstss. Bin auch dabei :-))
    Uebrigens, diese KONAs sind einfach traumhaft....

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rita,
    Deine Decke wird ja etwas Besonderes in diesem 365-Tage-Projekt. Ich glaube, Du bist die einzige Lieslerin. Aber die Idee ist natürlich genial, so wirst Du dranbleiben.
    Ich werde immer mal gucken kommen, bin selbst eine miserable Handnäherin :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

©