17 Oktober 2013

Die grosse Runde

Wenn mir die Decke auf den Kopf zu fallen droht, dann muss ich raus, und am liebsten machen wir dann unsere "Grosse Runde".

Komm doch mit!!











Na, hat es Dir gefallen?? 

Wir waren lange draussen, der Weg ist für Erwachsene in 1h zu machen...
Mit Kindern geht es doch etwas länger;)


Und unser Stubentigerin "Jessy"  machte es sich auf meinem strickgefilzten Riesenkissen gemütlich.
Sie fühlt sich sehr wohl bei uns, darf nun in's Haus und ist seeehr brav, besonders, wenn sie den Bauch gefüllt hat;)


Herzlich, Rita

Kommentare:

  1. Hallo Rita ,
    ich verschwinde auch immer nach draußen , bevor mir die Decke auf den Kopf fällt & schon in kürzester Zeit .... bekomme ich wieder einen klaren Kopf & betrachte auch die unscheinbarsten Dinge mit anderen Augen .
    Dein Spaziergang war ein typisches Beispiel dafür .
    Eure Jessy ist eine sehr hübsche Katze , wie sie da thront auf dem Kissen , ... sie weiss wo es kuschelig ist .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita, so schöne Herbstfotos, muß sehr entspannend und schön gewesen sein Euer Spaziergang.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Das sind tolle Bilder, auch von den Schwefelköpfen!;) So ein eingewachsenenes Schild gibt es hier auch, es schlummert als Bild schon ewig im Ordner, ich sollte es mal rauskramen. ... falls ich es überhaupt finde;)
    Die Katze ist eine sehr hübsche und das mit dem Rausgehen ist mir ja soooo bekannt. So oft es geht bin ich stuuuundenlang bei meinen Lieblingen im Revier!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (Nur mal als Info: Meine regelmäßigen und täglichen 0-Uhr-Posts werden neuerdings nicht mehr angezeigt in den Blogrolls, und wenn, dann mit einem Tag Verspätung oder mehr! ;-(((. Ich kann nix dafür!)

    AntwortenLöschen

©