26 März 2015

Nur Schnell, schnell...


Eine einfache und doch geräumige Tasche für mein Strickzeug musste her.
Und fand diese hier im Netz.


Für das erste Probemodell habe ich Stoffe aus der I..a genommen, plastifizierter Punktestoff für Aussen und einfache Baumwolle für Innen.
Beides liess sich gut bügeln, der plastifizierte natürlich mit Vorsicht!


Der Schnitt bestand aus einem Schnittmusterteil und es hätte eigentlich ganz einfach sein sollen.
Aber eben, mach NIE, wirklich NIE was so schnell, schnell zwischen durch.... das kommt NIE gut.
Auf alle Fälle, nachdem mehr Zeit vergangen war als gedacht, war die Tasche fertig.

Geräumig, handlich und stabil. Und alles aus meinem Stofffundus;)


Die Taschenanleitung ist in sich noch nicht fertig gedacht, einige unnötige Schritte hätte man in der Anleitung auslassen können, wenn man es von Anfang an in das Schnittmuster integriert hätte, wie  Nahtzugabe und Taschenboden.

Die Tasche und die Form gefallen mir trotz allem sehr und sie erfüllt ihren Zweck;)
Das Schnittmuster habe ich nach meinen Wünschen für weitere Exemplare angepasst;)


Liebs Grüessli, Rita

1 Kommentar:

  1. Punkte, Punkte, Punkte.. so wunderbar, liebe Rita!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

©