13 Oktober 2014

Montagsbrot


Dieses Brot musste ich gestern so schnell als möglich backen, denn es war keines mehr da und eines aufzutauen, dafür war ich doch etwas zu faul....
Was ginge da schneller als Fladenbrot??


Schnell mal eines gesucht und die nötigen Zutaten hervor geholt.


Schnell alles zusammen gemischt, 5min geknetet, 30min. gehen lassen, formen, 10min gehen lassen (bis der Ofen aufgeheizt ist)
12 Minuten backen fertig;)


Das Brot ist wunderbar aufgegangen, weich und mit den Sesamsamen sehr aromatisch geworden.
Meine Männer mochten es sehr gerne. So "fladig-flach" war es gar nicht;)

Und hier das Rezept dazu vom CHEFKOCH , ich muss sagen, mein Brot sieht doch wunderschön aus!!

Meine Anmerkungen zum Rezept: 

Ich habe hier Zopfmehl (sehr feines Weizenmehl) genommen, da ich nichts anderes da hatte.
Auch hatte ich kein Schwarzkümmel. 

Dieses schnelle Rezept mache ich sicher wieder mal!!


Allen einen guten Wochenstart!!

Herzlich, Rita


Kommentare:

  1. Liebe Rita,
    ich freue mich immer über deine Posts und Rezepte. Was ist denn bitte Zopfmehl?
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina
      Zopfmehl ist sehr feines weisses Weizenmehl und wir in der Schweiz verwenden es gerne für den Sonntagszopf, ein feines Brotgebäck. Wir haben hier keine Mehltyp-Bestimmungen, leider.
      Liebs Grüessli, Rita

      Löschen
  2. Meine Frage wurde schon gestellt und von Dir beantwortet, liebe Rita! Deshalb hier nur mein kleiner Kommentar... mmmhhh!!
    Kunterbunte Feriengrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh...ja... Das sieht lecker aus!!!
    mmmmh yummy.... Liebe Grüße, Nade

    AntwortenLöschen
  4. Das Montagsbrot sieht so lecker aus, habe mir das Rezept gleich ausgedruckt.
    Wünsche dir eine schöne Woche
    lieber Gruss
    bettina

    AntwortenLöschen

©