24 August 2014

Sonntagsfreude

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 

Sonntagsfreude sind :)

Idee von Kreativberg


Ich blicke auf eine äusserst aufregende Woche zurück.
Das neue Schuljahr hat uns nun wieder und somit auch gaaaanz viel Neues.
Mein Grosser ist in die erste Klasse gekommen. Er freute sich riesig und die ersten gemeinsamen Hausaufgaben haben wir auch schon hinter uns.
Etwas wehmütig denke ich zurück, erst war er doch noch im Kinderwagen.....


Mein Kleiner kam in den Kindergarten. Ich freute mich sehr für ihn,  da er in den letzten Monaten körperlich und geistig sehr gewachsen war. Er brauchte neue Einblicke und Inputs von aussen, die ich ihm nicht immer geben konnte. 


Dann mein erster Schultag in der Bäuerinnenschule.
Ganz viele neue Gesichter, viele Infos und erste Schulstunden in Ernährungslehre und Blumenbinden.
Das Binden von "Spiral"-Sträussen haben wir geübt und durften den Strauss am Schluss mit nach Hause nehmen.  So k.o. war ich Ende Woche schon lange nicht mehr.


Der krönende Abschluss der Woche sozusagen war ein runder 40. Geburtstag im Oktoberfest-Stil.
Mein genähtes Dirndl durfte ich hier ausführen, bekam viele Komplimente und freute mich beim Tanz über den tollen Schwung des Rockes;)

Ihr seht, es ist so viel passiert und ich hoffe, die nächsten Wochen verlaufen in etwas ruhigeren Bahnen.
Wir müssen unseren neuen Alltags-Rhythmus erst noch finden, doch das versuchen wir  einen Tag nach dem anderen.

Allen einen ruhigen und entspannten Sonntag!¨

Herzlich, Rita



Kommentare:

  1. Bäuerinnenschule klingt spannend, geht die dann ein ganzes Schuljahr lang?
    Schönen Sonntag,
    S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sybi
      Die Schule geht 2 Jahre, jeden Freitag pilgere ich da hin. Wir werden in ganz vielem, was so eine Bäuerin wissen und können sollte unterrichtet. Kochen, Backen, flicken, Garten, ect...Ist sehr spannend;)
      Liebs Grüessli, Rita

      Löschen
    2. sehr interessant! Einmal die Woche geht es ja organisatorisch ziemlich gut. Viel Lernspaß und vielleicht erzählst du uns ab und zu etwas davon! :)

      Löschen
  2. Oh, ja das sind wirklich ganz viele aufregende Neuigkeiten auf einmal, liebe Rita! Dafür wünsche ich Euch Allen gutes Gelingen und Reinfitzen in den neuen Alltag!
    Bei uns gehts ab 1. September los, mein "Kleiner" beginnt nun nach seinem Abi ein "Bundesfreiwilligenjahr", sind gespannt, wie alles anläuft...
    Viel Kraft, Mut und auch Spaß bei allem Neubeginn! wünscht herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Da hättet ihr ja eine spannende Woche!! I-Dözchen - Alarm und Kindergarten.. wow!! Darf ich fragen, was eine Bäuerinnenschule ist?
    Herzlichst, Nicole.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Frau Frieda
      Diese Schule ist eine landwirtschaftliche Schule. Da ich hier auf einem kleinen Bauernhof lebe, möchte ich mich in diesem Bereich soz. Weiterbilden;) Ich lerne also, was eine Bäuerin auf einem Hof so alles können sollte....;) Neben den ganze haushälterischen Sachen, wie waschen, kochen, backen, putzen ect. gehört auch der Garten, Buchhaltung und Landwirtschaftsrecht dazu... Das alles dauert nun 2 Jahre, jeden Freitag einen Tag lang, mit Prüfungen dazwischen;)
      Es gibt viel zu lernen;)
      Dir ein ganz guten Wochenstart morgen!
      Liebs Grüessli, Rita

      Löschen
  4. Ach, wie schön zu hören, dass es Euch allen diese Woche trotz all dem neuen und spannenden so gut ergangen ist.habe fest an Dich und Deinen 1.Schultag gedacht.
    Liäbs Grüessli

    AntwortenLöschen
  5. Sali Rita,

    ich bin ja auf das Dirndl gespannt ;-)

    auja, Hochbeet kam mir noch in den Sinn... hmm 2 Kästen und dann mal sehen..
    geh mal ........... Dinge erledigen!?
    Herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  6. hallo rita,
    da tut sich ja ganz viel bei euch.
    ich wünsche euche jeweils einen guten start mit viel freude und auch geduld.
    hab eine schöne woche mit viel sonnenschein. liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  7. Toi, toi, toi bei all euren Neuanfängen und ja, es ist schon einige Jahre her bei mir, aber ab und zu ein Blick in deinen Schulstoff klingt spannend, herzlich Piri

    AntwortenLöschen
  8. Alles, alles Gute für diese Neuanfänge!!!!!
    Ich bin gespannt, was du erzählen wirst von der Bäuerinnenschule!!! :)
    Alles Liebe, maria

    AntwortenLöschen

©