13 April 2013

Mein Puppenweg, sie ist da!



Guguuus, da bin ich!!


***

Meine kleine Puppe ist nun fertig, einzig der Name fehlt noch....doch das überlasse ich meinen Kindern. Sie werden der Puppe im Spiel sicher irgend wann einen Namen geben.


Mir gefällt sie sehr und ja, bei der Übergabe an die Kinder musste ich schon etwas schlucken....Wie wird sie behandelt werden? Aber da muss ich wohl los lassen können und vertrauen;)


Die Haare sind zwar etwas wild, doch mir gefällts;)


Der Werdegang der Puppe benötigte seine Zeit, doch ich finde, es hat sich gelohnt. Es war mir dabei auch nie langweilig;)
Es kam mir auch meine Puppenzeit in den Sinn, irgendwo müsste noch das Puppenetagenbettchen sein.....

Ich danke Euch für Euer dabei sein und vielleicht hat jemand von Euch auch Lust bekommen, ein "Bäbi" zu nähen;)
Es war nicht schwer, es braucht nur etwas Geduld und Zeit;)



Ein schönes Wochenende!

Herzlich, Rita

Kommentare:

  1. Liebe Rita,
    deine Puppe ist wunderschön gewerden! Ich gratuliere dich für diese tolle Ergebniss.
    Liebi Grüssli
    Sonia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rita!Gand goldig ist das Püppchen geworden mit dieser schicken Ausstattung.Heute habe ich am Flohmarkt ein Puppenbettchen gesehen,das wäre perfekt gewesen für die Kleine.Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist sie geworden und schaut ganz freundlich in die Welt.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön; man sieht mit wie viel Liebe und Sorgfalt das härzige Bäbeli gemacht wurde. LG Vreni x

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita
    Deine Puppe ist sooo herzig geworden und richtig weich sieht sie aus....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita
    Ich habe die letzten Tage die "Geburt" dieses herzigen Bäbis heimlich miterlebt, sprich, jeden Tag gelesen, wie es weiterging! Und jetzt ist sie da - einfach nur schnusig und sooo lieblich! Deine Kinder werden sie ganz bestimmt auch dementsprechend liebevoll behandeln. Bin sehr gespannt, wie sie dann heissen wird!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Herzallerliebst ist das kleine Puppenmädchen geworden. Vor allem die liebevollen Details finde ich großartig.
    Ich wünsche Deinen Kindern viel Freude damit.
    Liebe Grüße
    maripic

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich habe diese Puppen-Geschichte auch mitverfolgt. Sie ist wundeschön geworden, Deine / Eure Puppe. Irgendwo habe ich auch noch ein Büchlein über solche Puppen. Ich habe wohl Kinder, aber keine, die mit Puppen spielen, und so habe ich bis jetzt noch keine genäht. Vielleicht sollte ich einfach mal machen, wer weiss...
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  9. Die ist aber süß, wunderschön, ist sie geworden.
    Bin schon auf den Namen gespannt.

    Schönen Restsonntag

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,

    wunderschön, ein Traum!
    Soviel Geduld und soviel Liebe ;-)
    Ich denke, oder weiss es oder besser ein bisschen kenne ich Deine Jung's ja auch, dass sie ihr gut gucken werden..

    Du bist echt ne Künstlerin!

    lieberknuddel Gruss

    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Die ist doch superschön geworden!!! ich bewundere ja alle Puppenmacherinnen TOTAL, wage mich aber selber einfach nicht recht dran... leider *Seufz* Aber deine ist einfach wundervoll, das macht mir doch ein wenig Mut... Danke fürs Zeigen!
    Bora

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich schöne Puppe. Ich liebe es auch Puppen zu nähen. Es hat etwas so schöne, wenn alles eine Gestalt annimmt und wirklich süß ausschaut!
    Liebe Grüße Tinki
    Deine Puppe hat etwas sehr warmes herzliches. Das gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen

©