27 Februar 2012

Geburtstagstopflappen


Mein mittlerer Bruder hat heute Geburtstag.
Da ich nicht genau wusste, was er sich wünscht, hab ich seine Freundin gefragt.


Topflappen sollten es sein.

Hier ein paar einfache Topflappen aus dem Buch von Amy Butler, hinten mit Einfassfächer.
Als Hintergrundstoff hab ich noch Jeans verwendet, zur besseren Isolation.

Da ich wohl etwas mit dem Schrägband falsch gemacht hatte und plötzlich viel zuviel Rand nach dem Abnähen hatte, griff ich beherzt zur Zick-Zackschere.
Die Nächte sind nicht gerade gerade, aber ich finds lustig.
Hoffentlich gefällt's ihm auch;)


Liebs  Brüederli
Alles Liebi und Gueti zum Geburtstag!

Herzlich Rita


Kommentare:

  1. Na, dann kann ja das große Köcheln beginnen! Glückwunsch!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Das zackige Schrägband sieht doch richtig raffiniert aus, als wenns so gewollt wäre. Die Idee statt Aufhänger große Ösen zu nehmen, finde ich super.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. wirklich toll sind die geworden. so in sich stimmig und vorallem: unheimlich praktisch mit diesen tollen klappen auf der rückseite!

    wenn er sich da mal nicht freut...!
    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

©