20 Februar 2012

Mais, spielen, essen

In den Ferien war ich im Kinderparadis dauernt in der Bastelecke zu finden....


Playmais kannte ich bis da noch nicht..
 .

Es ist aufgepuffter Mais, mit Lebensmittelfarbe gefärbt.
Machst es nass und dann klebts.
Und wenn Dir etwas nicht mehr gefällt, kannst es essen.


Ich musste natülich gleich eine passende Frühlingskollektion machen!


 Für ein Bild hat's gereicht, dann wurde alles vom den Kids aufgegessen!


Ich hab zwar eine klare Regel was Nahrungsmittel und Spielen angeht, aber das fand ich doch sehr lustig....

Allen einen schönen Wochenstart!

Liebi Grüessli, Rita


Kommentare:

  1. Hey Rita,

    das ist ja eine lustige Idee...und da kann ich mir denken, dass es bei den Kids gut angekommen ist;-)

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. ja! playmais ist SO witzig! und auch die kleinsten können schon echt tolle teile zusammenbasteln. geniales zeug :)

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©