23 Januar 2012

Etwas Frühling


 Diese schönen Narzissenzwiebelchen treiben schon etwas aus...


 Noch etwas Tageslicht und Wärme...


 Jede Zwiebel einzigartig.


 Wunderbar als Stoffrestchenverwerter


 Diese schönen Zwiebelchen sind aus diesem Buch von Anne-Pia Godske Rassmussen,
eines meiner ersten und vorallem liebsten Bücher.
Schnell genäht, als kleines Frühlingsmitbringsel oder einfach als Deko, immer wieder verwendbar;)


Allen einen ganz schönen Wochenstart!

Ganz liebi Grüessli, Rita


Kommentare:

  1. Hallo Rita!Ganz süß sind die Zwiebelchen,man denkt,gleich platzen die Blüten auf.Gefällt mir sehr gut die Idee!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. oh, ist das eine schöne idee! wirklich hübsch sieht das aus und ist auch so besonders.

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Idee liebe Rita !

    Habe das Buch auch , aber noch nicht wirklich etwas daraus genäht !!! Werde gleich gucken gehen , danke !

    LG
    Rena

    AntwortenLöschen
  4. oh,das ist ja eine tolle idee,liebe grüße,susi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    Deine Zwiebeln sind Klasse, Du nähst auch Alles!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Hoi du, das isch en Chai Latte;-))))
    E Gwürzmilch eigendlig:-)))
    Liebe Gruess Gabriela
    Dini Zibeli sind uh ♥-ig!!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie das duftet, grünt und blüht,
    auf Ritas Frühlingsfensterbank,
    die Teile hat sie toll genäht,
    fürs Zeigen sei Ihr lieb gedankt!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen wirklich nach Frühling aus :) Freu mich auch schon wenn alles wieder anfängt zu blühen :)
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  9. tolle Idee , das Buch kommt auch in meinen Schrank Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Wie die Zeit vergeht ... habt Ihr einen schönen Tag gehabt?
    Alles Liebe noch!
    Rita

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©