02 April 2009

Eine Giraffe geht auf Reisen

Anfangs Jahr,während eines Einkaufbummels liefen wir an eine Stoffgiraffe hin, die meine Schwe total super süss fand. Leider blieb die Giraffe dort, wo sie war, einfach zuuuu teuer!
Kurze Zeit darauf durfte ich mir das Buch "Arche Noah" von Pia Godske-Rassmussen kaufen und was war darin, eine Giraffe! (Klar nicht die, die wir gesehen haben)
In den letzten 2 Monaten, in kleinen, feinen Pausen, nähte ich immer an der Giraffe etwas rum, nun ist sie fertig geworden und bereit eine kleine Reise in einem Packet zu machen....;)

Hier ist sie, bin ganz stolz darauf, nur die Fotos sind nicht so gelungen..

und Giraffis Spielkameradin, ne Ente, *wink* an Entli *grins*
Muss ja momentan nicht immer alles mit Ostern oder Hühnern oder so zu tun haben, ;)
Noch allen eine gute Zeit und bis bald, Rita

Kommentare:

  1. Hallo Rita!
    Na, die Giraffe ist ja witzig!Sowas hab ich noch nie gesehen.Ist dir toll gelungen.War sicher stellenweise schwierig zu nähen (diese dünnen Arme und Beine!)
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ist die süüüüüüß. Respekt! So'ne Fummelarbeit, wie Erika auch schon sagt, war wohl auch nur was für ab und zu dranzusitzen, verstehe! Das Entchen ist ja ebenso originell....

    Begeisterte Grüße
    vom Tiger

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rita
    Ui die sieht ja mega toll aus!! Hast du super gemacht.
    GLG Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Und wer hats bekommen!!! :-)))))

    Vielen vielen Dank!!! Die Giraffe ist hunndddert mal besser als die, die wir im Shop gesehen haben!! Ich glaube, die Giraffe, die ich jetzt "Gonzo" nennen werde und seine kleine Ente gehen jetzt mit mir von ZH nach Montréal und NYC, müssen ja auch etwas von der Welt sehen!! :-)

    Sooo coooll!

    HAbe schon ganz viele Bestellungen aus meinem Büro für weitere Kameraden für Gonzo!!

    Thanks an die beste Schwester die man haben kann!

    Mira

    AntwortenLöschen

©