14 April 2019

MeMadeMittwoch SJKA2019


14. April - 1. Zwischenstand

Langsam aber stetig geht es voran, man sieht schon dass es toll wird.
Der Anfang ist gemacht, bis zum Sommer ist noch viel Zeit.


Doch so langsam wird's was;) 

Dieses fluffige, weiche Mohairgarn hat aber etwas seine Tücken... es "fasert" schon ganz arg, überall habe ich feine Härchen an meinem Pulli.
Habe ich dann doch mal zurückstricken müssen, ist das "verfilzen" der Garne nicht ohne...


Aber im Grossen und Ganzen macht es sehr Freude, besonders als ich dann von 326 Maschen aufteilen konnte und nun am Rumpf  "nur" noch 198 Maschen zu stricken habe.
Ist die Farbe nicht schön? Bin ganz in dieses zarte Gelb verliebt.
Obs passt, kann ich nicht sagen, aber da bin ich zuversichtlich.


Mein Ziel war es, mal bis hier hin zu kommen, damit Ihr auch was seht. 
Die Ansätze für die Ärmel sind sichtbar;)


Und sonst so? Das Garn für den Häkelschal ist da, das ist die Hauptsache;)

Allen weiterhin gutes Durchhalten und viel Freude beim Stricken!

Wer, was, so auf den Nadeln hat, sieht ihr bei MEMADEMITTWOCH ;)

Allen einen ganz schönen Sonntag!

Herzlich, Rita



PS:  Wollangaben seht ihr HIER, auf meinem Ravelry- Account







#Werbungdamarkenerkennung

Kommentare:

  1. Doch, die Farbe ist ein Traum ! Herrlich sommerlich.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    Mohairgarn, oh ja das fusselt ganz schön heftig. Aber die Farbe ist traumhaft schön. Du wirst am Ende mit einem ganz besonderem Teil belohnt!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Der Pulli wird toll! Ich würde mir eine Nadel mit extra langem Seil nehmen und die Maschen darauf geben, um ihn anzuprobieren. So gehst du auf Nummer sicher, wenn das Räufeln so schwierig ist.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  4. Ein flauschiger Traum und ein sehr schönes Strickmuster, der Pulli wird schick.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita,
    mein erster Gedanke war, was für ein toller Osterpulli in dem schönen Gelb! Der schaut wirklich toll und ist natürlich nicht nur für Ostern geeignet. *g* Und ich glaub' dir das, dass das aufrippeln keine Freude bereitet.
    Das Häkelschalgarn gefällt mir auch richtig gut, ich bin gespannt auf die fertigen Werke.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Sieht großartig aus bis hierher!!! Kann deine Vorfreude teilen und bin weiter sehr gespannt! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. ein wunderschönes top strickst du liebe rita...die farbe passt auch super zu dir!! da darf der sommer dann ganz schnell kommen ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde auch unbedingt einmal anprobieren. Nicht auszudenken, wenn's am Ende nicht passt nach so viel Mühe, und wo Ribbeln mit dem Garn ja so eine Sache ist. Denn was du bisher geschafft hast, sieht so schön zart aus!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Dein schönes Teil möchte man sofort streicheln, so schön flauschig! Ich bin gespannt auf das fertige Modell, das du bestimmt nicht nur im Sommer tragen kannst.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Ich hatte auch erst die Assoziation Osterküken. So richtig schön flauschig und kuschelig. Bestimmt aber auch nach Ostern ein Traum. Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Sieht das flauschig aus! Und die Farbe ist wunderschön. Sicher geht das auch im Winter mit einem grauen Langarmshirt drunter.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin n nach wie vor ganz begeistert von deinem gelben Oberteil. Von der Maschenanzahl klingt es aber nach ganz schöner Fleißarbeit! Drück die Daumen dass es passt!

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde ja auch ein langes Seil oder eien Faden durchziehen, um mal anzuprobieren. Das Muster ist so schön, da wäre es wirklich schade, wenns nicht passt.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  14. So delicate and pretty! Lovely work! x Karen

    AntwortenLöschen
  15. Sieht klasse aus.Werde ich nach meinem Urlaub am Hotel Kastelruth direkt mal nachmachen.Liebe Grüße Tristan

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
©