24 August 2016

Lauchpastete


Zutaten

500g Blätterteig

etwas Butter
1 Zwiebel
100g Schinkenwürfeli
200g Lauch
1 TL Mehl
 1/2 dl Weisswein
Salz, Pfeffer
100g Sbrinz oder Parmesan
1 Ei

Zubereitung:

Zwiebel und Lauch klein schneiden und in der Pfanne mit etwas Butter andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und mit Weisswein ablöschen. 
Die Masse auskühlen lassen.
Sbrinz oder Parmesan dazu und gut mischen.

Blätterteig auswallen und Masse in der Mitte verteilen. Teigränder etwas mit Wasser befeuchten und zu einer Pastete zusammen falten.

Mit Ei bestreichen und im vorgeheizten Ofen in der Mitte bei 200 °C ca. 30 min backen. 
Kann heiss, warm oder kalt gegessen werden;)

En Guete;)

Herzlich, Rita

Verlinkt bei Bloggerlecker;)Limeslounge

Kommentare:

  1. Das werde ich nachkochen/backen! Vielen Dank für das Rezept, liebe Rita! Martina

    AntwortenLöschen
  2. Gab es auch schon lange nicht mehr bei mir, muss ich ändern.
    Ich mag es gerne wenn noch eine Birne oder ein Apfel klein gewürfelt darunter gemischt ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. :-) gute Idee, ich habe heute auch was mit Blätterteig gezeigt *lach* - passt einfach als leichtes Gericht, und kalt und warm lecker passt gerade noch mal besser, das kann man dann gut zu Verabredungen mitnehmen oder bei Besuch gut vorbereiten.
    liebe Grüße und wenn Du magst, kannst Du Dein Rezept bei mir verlinken - ich würde mich freuen

    AntwortenLöschen

©