21 Januar 2016

Einhornträume


Ich habe ja zwei Jungs und zwischendurch wären Mädchen schon auch toll. Nur schon wegen der Kleidchen. So habe ich besonders einem Mädchen eine kleine Überraschung genäht, da sie so in Einhörner vernarrt ist.
Das Muster ist aus der Ottobre Herbst 4/2010, Nr. 25 Modell Montmartre


Ein eigentlich recht einfaches Modell mit zwei Stoffstücken und einem Bündchen. Aber das war für mich totales Neuland und ich brauchte doch etwas Zeit und Beratung, bis ich begriffen habe, wie das funktioniert. Einen Runden Saum zu nähen, das war nicht einfach und erst jetzt beim Schreiben dieses Posts und nochmals durchlesen der Anleitung sehe ich, dass ich da den runden Saum etwas einkräuseln hätte sollen....Lieber spät als nie. Man verzeihe mir die eingenähten kleinen Fältchen hinten.....

Auf alle Fälle finde ich das Faltenröcken ganz toll. Dazu habe ich für die kleine Schwester auch eins genäht. Aus einem Teil des Rockes, da ich zuwenig Stoff hatte. Sieht aber auch so ganz nett aus;)

So Bündchen stelle ich mir sehr bequem vor, das wäre doch auch was für Erwachsene oder? Mal sehen, was ich da finden würde.....

Allen einen ganz schönen Tag und ich freue mich so, eine Überraschung genäht zu haben. Leider kann ich die Gesichtchen beim Auspacken des geschickten Pakets nicht sehen, aber ich stelle mir das famos vor.

Allen einen ganz schönen Tag!
Herzlich, Rita

1 Kommentar:

  1. oh sie werden grooosse augen machen und sich sicher freuen!! ich liebe solche röcke auch für mich..mit bündchen ;)) näh dir mal eins, vielleicht eins für über die hosen mit einem warmen wollstoff und eben bündchen dran...uuuu schön!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen

©