05 September 2013

Schwesterchens Haustier


Dieses Tierchen hatte ich per Zufall gefunden und musste sie nach häkeln.
Simple Form und doch das gewisse Etwas.

Gehäkelt aus Catania Baumwollgarn.


Meine Schwester liebt wie ich Katzen und da sie in ihrer Wohnung keine halten darf, musste eine Alternative her....fand ich.


Eine Häkelkatze, die fast 30cm gross und weich ist. Ein Kuscheltierchen zum lieb haben.


Bei mir geniesst sie noch etwas die frische Luft, bevor sie dann in ein Päckli verpackt und verschickt wird;)


Wünsch Euch noch weitere schöne Tage!

Herzlich, Rita

Kommentare:

  1. Ach schön. Ob das eine alternative für ein Haustier für die Kinder ist.Die Schwester wird sich freuen. Liebe Grüße Galina

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich , ein wahres Prachtstück , pflegeleicht , genügsam , aber mit Kuschelfaktor 100 %
    Hast du toll gemacht , deine Schwester wird sich über ihr Haustier bestimmt sehr freuen !!!!!!!!!!!!!!
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Toller Tiger!!! ;-)

    Wenn man hoch und runterscrollt, blinzelt er einem sogar zu!

    ;-)

    Liebgruß von der Verwandtschaft!
    Hab den "kleinen" auch mal hergerufen an den Bildschirm. Er winkt ganz wild! hihi

    AntwortenLöschen
  4. Die ist soooooooooo klasse geworden Rita!!!!! Mal wieder ein total schönes Werk von dir, das wirklich superklasse aussieht und wo man erkennen kann, wie viel Talent du hast (sorry, falls das jetzt ein bisschen sehr schmeichlerisch klingt- ist also kein Wink mit dem Zaunpfahl oder so, hihi, sondern bloss die nackte Wahrheit). Schön, schön, schön!
    Und liebe GRüsse!!!
    Ach ja, noch eine Frage; Ich hab da so ein Buch zu verschenken, "crafting a meaningful home"... falls du Freude daran hättest, schick ich es dir gerne zu...

    Bora

    AntwortenLöschen
  5. Your cat is lovely. He is just like my real cat.

    AntwortenLöschen

©