05 Juni 2013

Umfunktionierter Ärmel

 
Diese Stickjacke habe ich mir mal gekauft und irgendwie passte sie von Anfang an nicht....
Ich konnte sie wegen des schönen Musters nicht wegwerfen und so lag sie lange im Schrank.

 
Heute, plötzlich, wusste ich, was ich machen wollte...
Löste einen Ärmel aus der Jacke und suchte ein passendes Futterstöffchen.

 
Nahm die Masse ab und nähte zuerst seitlich und unten, sowie oben die zwei Teile zusammen.
Durch den offenen Strickärmel unten, dann einfach alles nach aussen gestülpt und den Futterstoff nach innen zurück...Den Ärmel unten von Hand zugenäht.

 
Eine Schlinge eingenäht, alles oben schmalkantig abgenäht und einen lustigen Knopf dazu.

 
Fertig ist mein Sticknadelsack für die grossen Nadeln;)

 
Schnell und einfach.
 
 
Da musste nicht viel genäht werden;)Der Ärmel war ja seitlich schon zu....

 
Es hat noch viel Platz, doch mit den grossen Nadeln strick ich nicht so viel, drum gibt's wohl keine Neuen.

 
Wer nun noch einen Pulli übrig hat, ein Lieblingsteil, das er nicht weggeben, aber auch nicht mehr anziehen will...vielleicht ist das ja eine Lösung;)
 
Einen schönen sonnigen Abend!
Herzlich, Rita

Kommentare:

  1. Seeeeehr passend! So ist das schöne Muster gerettet.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  2. hahahaa rita .... sooooo coool!!! eine tolle idee und so hast du dein muster gerettet!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus. Das ist eine klasse Idee!

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  4. Na das nenne ich eine klasse Idee! So schön und superpraktisch!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. So eine herzige Idee! Genial!
    Liebi Grüessli, lealu

    AntwortenLöschen
  6. Sehr originell, liebe Rita, ich mag Zweckentfremdungen ja sehr!!!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. War ich schon mal hier? Ich bin grad verwirrt...egal...

    Ich wollte sagen:
    Ich hab zwar schon Kissenbezüge aus alten Pullovermittelstücken gemacht, aber so eine tolle Stricklieselidee hatte ich noch nicht! ;)

    Liebgruß,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen

©