14 Januar 2013

Schrittweise

Allen zuerst ganz herzlichen Dank für die vielen mitfühlenden Nachrichten.
Meine Jungs, besonders der Grössere ist sehr traurig.
 
Es gehört zum Leben dazu, ich weiss es, doch für die Kinder ist das ganz neu....
Die Katze wurde in Ehren beerdigt und hat ihre Ruhe gefunden.
Auch bei uns hat sich alles etwas normalisiert, doch wir reden viel darüber, das ist heilsam.
 
 

In kleinen Schritten geht es auch bei mir weiter, schnelle Bettsocken mussten her. Ja, Bettsocken. Ich gehöre zu diesen kaltfüssigen Frauen, die ohne diese Dinger nicht einschlafen können.


Meine "Waldsocken" sind mit doppelter Sockenwolle gestrickt, nach diesem Muster von Drops.
 
Einen Dank übrigens an Kirschkernzeit, sie hat diese Socken mal gestrickt und das Muster vorgeschlagen!
Merci Bora!!


Der Schaft oben habe ich statt 25cm nur 20cm gestrickt, ist mir aber noch immer zu lange. Das Bündchenmuster würde ich bis zum Knöchel weiterziehen.
Die Socken passen wunderbar und sind einfach schön kuschelig warm.
Und in 2 Tagen gestrickt gewesen.....


Hier hatte ich gerade 2 passende Knäuel.
Man könnte doch auch verschieden farbene Knäuel gut in dieser Art verwerten.
Dann gibt es Platz für Neues!


Wünsche allen einen guten Wochenstart!!

Und, DANKE;)

Herzlich, Rita

Kommentare:


  1. ♥ ihr macht das völlig richtig,
    reden heilt ein bisschen die Wunden,
    aber der Schmerz wird noch eine Weile bleiben.
    Euch ganz viel Kraft!

    Die Socken sind ja echt toll geworden!!!!
    Socken die gestrickt sind, sind immer was ganz besonderes!

    glg Nathalie

    .......*..*..*...............*..*. .
    ..*............*....*..*...............*
    .*.....................*....................*
    .*........................................*
    ..*........................*..*......*....*
    .....*...................*..........*........*
    .......*.................*......*..........*
    ............*...............**...........*
    ................*........**...*.....*
    ....................*............*

    AntwortenLöschen
  2. Waldige Socken gar im Bett? ;-)
    Die Wolligen sind sehr adrett!

    Das Fußbild oben ist cool, mußte laut lachen. Danke dafür,

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Schön sind deine Socken, kalte Füsse hingegen sicher nicht!

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. schöööne bettsocken...ich habe zum spinnen sehr gerne socken...besonders meine , die mir zizi gestrickt hat!! oh je rita...das tut mir so leid mit deiner katze...ich kann mir vorstellen wie schmerzhaft es ist ein liebes haustier zu verlieren..egal wie lange sie bei einem ist.
    ganz liebi grüssli lee-ann

    AntwortenLöschen

©