02 April 2011

Ruhiges Wochenende


Mit einem Werbeflyer des grossen blauen Möbelhauses, kam der Aufruf, Babymützchen zu stricken. Ich habe nun schon das 3. Mützchen angefangen und werde diese dann bis Ende Mai ( solange geht noch die Aktion)  hier hin schicken.
Dann werden wir wohl das schöne Wetter geniessen und den Frühling, der bei uns eingezogen ist!
Einfach wunderschön!
Es war eine strube Woche, da mein Ältester sich das li Schienbein gebrochen hat und nun einen dunkelblauen Gips trägt....
 
Dazwischen lese ich dieses Buch, unter den QUiltern schon fast eine Bibel. Die Geschichte finde ich soo schön und vorallem sooo motivierend....hab's schon fast durch;))
Nun wünsch ich allen ein schönes, ruhiges und sonnig-warmes Wochenende!
Und ein paar warme Strahlen nach Boston, liebi Schwe.
Da hat es erst wieder geschneit!!

 Liebi Grüessli, Rita

Kommentare:

  1. Oh je, der arme Bueb. Ich hoffe, das Bein heilt schnell und er ist bald wieder mobil. Deine Frühlingsfotos sind wunderschön (ich freue mich so auf die frühlingshafte Schweiz in zwei Wochen. Leider konnte ich nicht sehen, welches Buch du gerade liest und bin nun natürlich neugierig ;). Liebe Gruesse und auch dir ein schönes Wochenende. Vreni x

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ja ne herzige Idee. Das kannte ich gar nicht. Und dass das so gebraucht wird? Wahnsinn. Viel Spass beim Stricken und liebe Genesungswünsche an deinen Grossen! lealu

    AntwortenLöschen
  3. Ohh jaa! Das ist ein so schöner Roman. Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen und Deinem Bueb gute Besserung.
    LG, Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. hey there,

    einen sehr schönen Blog Eintrag hast Du heute! Die Idee, mit den Käpplistricken finde ich super. Ich hoffe, dass es dem tapferen Buben bald besser geht..der arme Kleine..es ist wieder etwas unterwegs für ihn, damit der Gips auch etwas positves mit sich bringt! ;)
    Das Photo mit den Kirschblüten...da bekomme ich so richtig Heimweh..v.a. weil es hier wieder Schnee hat und 3°C ist, und ich bisher noch keine Blume gesehen habe...;(
    Dafür gibt es ja aber Deinen Blog! ;)
    Machs gut, passt auf euch auf!
    Bussi aus Boston,
    Deine Schwe

    AntwortenLöschen
  5. Witzig.. ich les grad "Das Band, das uns zusammen hält" von Marie Boswick, kennst Du das auch schon? Mir gefällt es sehr gut! Ich wünsch Dir viel Spaß beim lisme, und Deinem Sohn alles gute mit dem Schienbein.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. So ein schöner Beitrag in Wort und Bild, wenn da nicht ..... der arme Bub! Sag ihm viele Grüße vom Tiger, ja?

    Guten Abend,
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. die aktion mützchen finde ich wundervoll. toll dass du da mitmachst.
    alles liebe eve

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita,
    zunächst einmal gute Besserung für deinen Sohn, kann mir gut vorstellen, was du da mitgemacht hast. Jetzt heißt es abwarten und Nerven behalten ;-) Die Mützenaktion finde ich total schön, vielleicht schaffe ich auch noch eines. Das Buch ist ein Muss für jede Quilterin, ich konnt's auch nicht mehr aus der Hand legen! GlG, Martina

    AntwortenLöschen

©