09 Juni 2016

Cocoon Shrug Anleitung von Maria Valles


Mit dem Bild von Maria Valles hat alles angefangen...letzen Spätsommer.....


Eigentlich ganz simpel, ein Riesengranny mit Seitenlänge 105cm.
Hier ein Häkeldiagramm, da beim Häkeln hilft.


Leider hatte ich damals die etwas falsche, sprich zu dünne Wolle gewählt, ich wollte Reste aufbrauchen......und häkelte, und häkelte.


Bis ich einen Fehler machte (ich nähte es falsch zusammen...)
und das olle Ding lag ein halbes Jahr im Sack....
Und doch kann ich so Halbfettiges nicht liegen lassen,
dafür war mir die schöne Wolle einfach zu schade.


Mein Shrug: 

9 Knäuel Drops Alpaca
9 Knäuel Drops Kid-Silk
Häkelnadel Nr. 4
1 grosser Knopf


Letzten Sommer frage ich Maria Valles, ob ich ihre Original-Anleitung in's Deutsche übersetzen dürfte und sie hat mir die offizielle Erlaubnis gegeben.

Hier also die einfache Anleitung;)

Nach Wunsch Garn/ Wolle, passende Häkelnadel -> Seitenlänge des fertigen Grannys muss 105cm sein!

Schritt 1: Häkle ein simples Granny Square Humble (siehe Diagramm), das je eine Seitenlänge von 105cm aufweist. Häkle zum Schluss 1-2 Reihen nur Stäbchen um das fertige Granny. (Ich hatte es leider vergessen, geht auch ohne...)

Schritt 2: Falte das fertige Quadrat in der Mitte zu einem Rechteck, linke Seite nach Aussen.
Nähe nun beide kurzen Seiten von der offenen Seite zum Falt zu und lasse zum Schluss da 18cm offen. Das ist das  spätere Ärmelloch, siehe Foto.

Schritt 3: Öffne nun das Rechteck und drehe es auf die Schöne Seite. Es sollte aussehen, wie ein "Diamant".

Schritt 4: Häkle nun um die grosse Öffnung 4 Reihen Stäbchen, zum Schluss eine Runde feste Maschen, das gibt einen schönen Abschluss.

Schritt 5:Nun werden noch die Armlöcher umhäkelt.
1. Reihe Stäbchen, ungerade Anzahl.
2. Reihe: Ein Stäbchen, normal, das 2. Stäbchen wird einen Stock tiefer eingestochen (um das untere Stäbchen),  hier ein Hilfsvideo.
--> Immer ein Stäbchen Normal, das nächste tiefer. 3 Reihen werden so gehäkelt.
(Entschuldigt meine Erklärungen, kanns nicht besser, siehe Video).

Schritt 6: Nun wird noch ein Knopf ausgesucht und ein Knopfloch eingenäht. Fertig;)

-> Das Vernähen von Fäden ect. habe ich hier nicht erwähnt, das sollte Vorraussetzung sein.....

Vielleicht weist meine Anleitung nicht die wortgetreue Anleitung wieder, wie die von Maria, aber die Machart ist die Selbe;) Hier noch ein Video, das die Ganze Arbeit der Jacke zeigt,  das Video dauert gut 1 Stunde, ist sehr aufschlussreich;)


Leider sind einige Fotos verschwunden und konnte daher nicht alles genau mit Bildern zeigen, aber mit dem Link der Originalanleitung plus das tolle und lange Video sollten alle Fragen geklärt sein;)

Dear Maria, thank you so much for allowing me to translate your cocoon shrug pattern!! There ist little time has passed since my request, but here it is!

Viel Spass beim Häkeln!!

Herzlich, Rita





Kommentare:

  1. Hallo Rita,

    die Jacke schaut wirklich ganz toll aus und ich freu mich jetzt schon aufs nachhäkeln. Ich freue mich immer wenn ich gute Häkelanleitungen finde, die mal keine Tierchen oder Topflappen sind.

    Vielen Dank für die Anregung und die Übersetzung,
    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    damit schaust du super aus, dein Shrug ist klasse geworden! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst super aus damit! Das kann ja auch nicht jeder tragen, aber dir stehen Farbe, Schnitt und Material einfach wunderbar, Rita! Und dass du durchgehalten hast, das hat sich echt gelohnt... Gell, bei so feinen Garnen weiss man manchmal gar nicht mehr, was machen damit, weil alles einfach sooo viel Zeit braucht- bis auf Babykleidli oder Puppensachen ;-)
    liebste Grüsse!
    Bora

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke gefällt mir sehr gut und wird mein nächstes Projekt. :-) die Anleitung ist sogar für mich einigermassen nachvollziehbar. Ich muss dazu sagen,dass ich kein Profi bin. Wie gut, dass ich nächste Woche neue Wolle kaufen will und somit nun weiss für was genau. Vielen Dank für die Übersetzung!
    Liebe Grüsse, Maike

    AntwortenLöschen

©