30 Juli 2014

MeMadeMittwoch Sew-Along Dirndl



2. Treffen: Wir haben uns entschieden: Stoff und Schnitt werden vorgestellt

Ich habe mich schon vor MMM für einen Schnitt so quasi entschieden. 
Das Dirndl sollte gut zu waschen sein und alltagstauchlich auch noch. 
Der Schnitt ist ein Dirndl aus dem Heft Dirndl Revue 1980 Muster Veronika im Blaudruck. Ein einfacher Schnitt mit rundem Ausschnitt oben. Keine Nähtechnischen Spezialitäten, möglichst einfach sollte es sein.



Die Bluse ist noch immer auf der Kippe. Zuerst wollte gleich noch das auf dem Bild gezeigte Modell nähen, doch finde ich es doch etwas gar bieder. Momentan ist ein Modell aus der Dirndlrevue 2013 Modell Anna aktuell, ein weiteres Bild meiner Wunschbluse habe ich gefunden, aber kein Schnittmuster dazu. 
Ich werde "Anna" wohl dann einfach spontan anpassen. 
Sicher etwas Puffärmelchen, kein tiefer Ausschnitt, da ich kaum Oberweite habe. 
Runder Ausschnitt und etwas Spitze dran.


Was die Farbe des eigentlichen Dirndls anbelangt, war das schon seit längerem klar. 
Dunkelblau mit weissen Blümchen sollten es sein. Möglichst ein Blaudruckstoff.
Doch das mit dem Blaudruck war für mich schwieriger, als gedacht. Hier in der Schweiz habe ich keinen Betrieb gefunden, der das machen würde. In Deutschland und Österreich nur ganz wenige. Das Versenden und schicken von Stoffen war da ebenfalls etwas schwieriger. Zoll und Postgebühren liessen mich das Ganze nochmals überdenken.
Irgendwann habe ich dann die einfachere Lösung genommen und bin dann extra zu Julia Weidels Fabrikladen gefahren. Eine Stunde Fahrzeit pro Weg habe ich auf der Autobahn auf mich genommen. Da fand ich wunderschöne Trachten/Dindl-Stoffe, zu guten Preisen. Der Farbwunsch kam da schon etwas in's wanken, bei der Auswahl....
Da habe ich dann auch gleich weissen Blusen- und Unterrockstoff gekauft. Ja, ein Unterrock muss auch sein;) Ganz einfach, aber mit etwas Spitze am Saum, der unten dann etwas blitzen darf.



Den Schürzenstoff aus weicher Baumwolle, habe ich in unserem Patchwork Laden Cotton und Color gefunden. Er war  einfach schön rot und hatte ein passendes Muster. Rot mit weissen Blümchen.


Das sind also meine Grundzutaten für mein Dirndl.
Knöpfe, Spitze und all das kleine Zubehör werden wohl bei passender Gelegenheit dazu gekauft;)

Die Kniestrümpfe habe ich auch schon. Wunderschöne Weisse, zart von Hand gestrickt und mir geschenkt.
Die werde ich aber dann beim grossen TADAAA erst zeigen;)
Etwas Spannung darf bleiben.


Wer alles noch die Stoffläden gestürmt und sich hinter Schnittmusterbergen versteckt, seht Ihr hier bei MMM.

Allen viel Spass beim Nähen!!

Herzlich, Rita








Kommentare:

  1. Sehr schöne Stoffauswahl, gefällt mir sehr gut. Bin schon sehr gespannt auf Dein Dirndl. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nähen!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Passt super zusammen, das wird sicher schön. Liebe Grüße, Mel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    mir gefällt deine Stoffauswahl auch sehr! Traditionell, aber immer wieder schön und ebenso passend! Gutes Gelingen! :-D
    Lg, Evelyn

    AntwortenLöschen
  4. Deine Stoffauswahl finde ich sehr gut, auch die ausgesuchten Schnitte. Das wird bestimmt sehr schön.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Wow toll, ich finde den
    deinen Dirndlschnitt klasse und bin schon ganz gespannt wie es bei dir weiter geht. Ich bin schon etwas unsicher zwecks des Zuschneidens. 5 cm Natzugabe an den Seiten Aha ;).
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! Ich habe mich gerade begonnen, mich durch die DSA Runde zu klicken. Und ich muss dir sagen, dass ich deine Schnitte und vor allem deine Stoffe am Schönsten finde!!!! Die haben was mit dem "Dirndl" gemeinsam. Da kann man nicht gleich irgendwelche Stoffe verwenden. Ich finde deine Wahl sehr schön und freue mich auf die weiteren DSA-Treffen....
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Stoff-/Farbkombi Rita! Bei der Bluse finde ich die 2.superpassend, die 1. schon eher langweilig. Bin gespannt, wie es weiter geht.
    Liäbs Drucki

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wunderschöne Stoffe und dein Dirndl schaut bestimmt schön frisch aus. Ich bin ja vor allem auf die unterschiedlichen Blusenschnitte gespannt, denn da bin ich noch sehr, sehr unschlüssig.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen

©