26 Januar 2011

Bäckermööhli, Bäckermööhli!!!

Heute ist Bäckermöhli, ein alter traditioneller altfasnächtlicher Brauch in Zug.
Die Bäckerzunft hat ihre "GV", also ihr Hauptbooht  und der Tag wird mit Zusammensein und Musik gefeiert.
Ich bin in der Zunftmusik dabei und auf dem Bild bin ich sogar etwas zusehen;)
Besonders an dem Anlass ist, dass die Bevölkerung auch was davon hat. Denn die Bäcker (Heute natürlich nicht mehr alle)werfen nach dem Essen den Kindern frische Brötchen, Organgen, Würstchen und teils auch grössere Kekse in die Menge vom Balkon in die schreiene "Bäckermmööhli"-Kindermenge!
Ein echtes Erlebnis und wer gut fängt und laut schreit, kann auch einiges mit nach Hause tragen!

Also, ich geh mal mitfeiern und wünsch allen einen schönen Tag!

Liebi Grüessli, Rita

Kommentare:

  1. oh...da habe ich ja was gelernt...diesen brauch habe ich nicht gekannt!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,

    das ist ja ein netter alter Brauch, auch ich hab wieder etwas dazu gelernt;-)...ich wünsche dir ganz viel Spass beim mitfeiern!

    Liebe Grüße

    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebi Rita

    i wünsch der en wunderschöne Tag..

    gnüss es*drück*

    lieber Gruss silvia

    AntwortenLöschen
  4. Bäckermmööhli Bäckermmööhli Bäckermmööhli!!!!!

    Mann muss ich laut schreien, aber ich bekomme trotdem nichts zugeworfen...;( ...6000 Kilometer sind dann doch zu weit weg!
    Ich hoffe ihr habt viel Spass gehabt! Ich weiss noch als Kind, als wir da mitgemacht haben, war es immer uuuuhh kalt und wenn man die Orangen nicht aufgefangen konnte, waren die etwas matschig danach! ;)

    Bussi, liebe Grüsse,
    Schwe

    AntwortenLöschen
  5. ein wunderschönes fest wünsche ich dir in mit deinen vereinsmitglieder und ich finde es toll, so mitten in der Woche einem aufsteller zu widmen, herzlich piri

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe Du hattest einen tollen Tag und außer Leckerchen nichts Erkältungsmäßiges gefangen!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

©