08 Dezember 2020

Adventskalender aus Zündholzschachteln


Diesen Herbst war ich schwer im Hintergrund beschäftigt.
Ich hatte plötzlich die Idee, engen Kolleginnen und Freundinnen 
einen kleinen Adventskalender aus Zündholzschachteln zu basteln.

Mit einer Kleinigkeit, die jeden Tag ein Lächeln in's Gesicht zaubern sollte.
Etwas zum Freuen, in dieser komischen Zeit.


Ich hatte einige Schachteln (148 Stk., 11x 6x 2cm)  bei einem grossen Bastel-Online-Seite bestellt 
und dann zusammengeklebt.
Das Äussere fand ich noch nicht so ansprechend und tupfte mit einem alten Schwamm 
eine hellblaue Wasserfarbe auf die Front.


Dazu dann noch mit einem alten Zahnbürsten und einer Sternschablone und Goldfarbe ein weiteres Muster auf die Vorderseite gespritzt.


Zum Schluss mit Stempel die Zahlen aufgestempelt und rundherum noch etwas goldenes Packpapier.
Fertig war der Adventskalender.


In den nächsten Tagen zeige ich Euch den Inhalt, denn das ist ja oft das Schwierigste, nicht?
Teils selbst gemacht mit kleinem DIY oder gekauft, als Idee.

Allen heute einen ganz schönen 8. Dezember!

Herzlich, Rita




PS: Ich mag übrigens diese Art von Weihnachtskalender sehr, 
hier hab ich auch schon einen gebastelt, 
mit den kleinen Zündholzschachteln.....

 

Kommentare:

  1. Grossartig. Sie werden sich freuen. :-) Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    wunderwunderschön, ich hatte als Kind genau so einen und Mama hat kleine Plätzchen rein, mhhh ich sehe sie jetzt gerade wieder genau vor mir :O) Ich meine es waren noch Holzperlen als Griffe dran.
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    was für ein hübscher Kalender!
    Du hast Recht, die Füllung ist wirklich oft schwierig. Zumal wenn die "Türchen" so klein sind und alle das gleiche Format haben. Ich bin sehr gespannt auf deine Ideen!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. ohja täglich e megaschöni Überraschig..*knuddel*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita,
    ein sehr schöner Adventskalender, und etwas zum Freuen kann man in dieser Zeit wirklich sehr gut gebrauchen.
    Ich wünsche Dir einen schönen dritten Advent.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©