12 Oktober 2019

Samstagsplausch


Es sind bei uns gerade Herbstferien und da mein Mann keine Ferientage mehr zu gut hat und ich nicht deswegen Daheim bleiben wollte, machte ich und die beiden Buben spontan ein paar Tage Ferien in den Bergen. Genauer gesagt in Bergün im Bündnerland.


Dieses Hotel hatte ich per Zufall im Internet entdeckt und verliebte mich gleich in diesen alten Charme der Jahrhundertwende und dem Jugendstil.


Einfach aber stilvoll geführt, Zimmer und Gänge möglichst so erhalten wie damals.




Wie man mir erzählte, wurde diese blaue, Originaldecke bei einer Renovation des Festsaals frei gelegt. Ein Traum in Hellblau!!


Die Gänge lang und gemütlich zugleich, am Ende einladende Sessel. Die Fenster sind Original belassen, der Durchblick wirklich eben, aber das macht es aus;)


Nicht jedes Zimmer hat Bad und WC, es gibt also auf der Etage auch die Möglichkeit zu Duschen. Habt Ihr die schöne Badewanne gesehen? 
Wir hatten das Glück, noch ein 2-Bettzimmer zu bekommen und auf Anfrage wurde uns noch ein 3. Bett in das Zimmer gestellt. Bad und WC waren auf der Etage. Für uns kein Problem.


In Bergün gibt es auch ein tolles Zugmuseum der Rätschen Bahn. Für Kinder und Erwachsene sehr interessant und lehrreich!!


 Auf einer kleinen Wanderung von Preda nach Bergün gibt es einen Lehrpfad für Familien, die mit Roten Tafeln unterwegs auf die Arbeit und die Entstehung der Viadukte und der Rätschen Bahn viele Informationen anbieten. Es war gerade Traumwetter und die Buben hatten viel Spass dabei. Immer wieder hoffend, plötzlich die Rote Bahn auf den Viadukten zu sehen!



Das Dorf ist malerisch und überschaubar und es gibt auch den einen oder anderen Laden zum schmöckern.
Uns haben die 5 Tage und 3 Nächte sehr gefallen und wir werden sicher wieder mal vorbei kommen!


Es gäbe noch viel mehr zu erzählen, doch diese Bilder und Eindrücke waren wohl die Schönsten Augenblicke unserer Auszeit.

Ich werde noch länger davon zehren und auch die schönen Begegnungen, 
die ich erleben durfte, noch nachsinnen.

Allen ein schönes Wochenende!

Herzlich, Rita





#unbeauftragte Werbung, unbezahlt







Kommentare:

  1. Ui! Was für ein Hotel!!! So ein richtig kitschiger Alpen-Traum! Herrlich!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Rita,

    schön sieht es dort aus wo Du mit den Buben warst und die Fliesen dort finde ich grandios. Ok, ein eigenes Bad hätte ich schon gerne wenn ich Urlaub mache aber ansonsten schaut alles sehr heimelig aus.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  3. In Bergün war ich schon jahrelang nicht mehr. Damals war glaube ich das Kurhaus noch nicht wieder eröffnet. Ein wunderschönes Dorf, das ich gerne mal wieder besuchen würde. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine traumhafte Unterkunft...wunderschön! Die würde ich jeder noch so modernen und schicken vorziehen! Der Charme vergangener Zeiten hat doch was besonders beindruckendes...

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich.., auf diese Weise in vergangene Zeiten zu tauchen. Dieses Modell von Badewanne kenne ich noch aus der Kindheit. Schönen Sonntag.
    Herbstbunte Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Das Bündnerland ist leider der weiße Fleck auf meiner Schweizer Landkarte... Zu schön, deine Eindrücke!
    Danke fürs Mitnehmen!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rita,
    was für tolle Fotos, da ist wohl die Zeit stehen geblieben, ich bin ganz verzaubert. Ein toller Ausflug!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Eine traumhafte Landschaft!
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
©