13 September 2017

Zick Zack und weg


Viel ist ja nicht mehr übrig, genau ein Knäuel Malabrigo Rios in Grün brauchte ich dafür;)
Das Knäuel war mal ein liebes Geschenk und wartete auf seine Bestimmung.


Die Anleitung für den Rundschal Snood war eine Gratisanleitung von Lang, 
die ich mal erhalten hatte. Mir gefällt der einfache Schnitt.
Die Anleitung findet man hier;) Es braucht  etwa 100g Knäuel à 200-210m.



An zwei Abenden hatte ich dann den Schal gestrickt und mir gefällt diese schräg verlaufende Optik sehr.




Der Loopschal kann dann locker um den Hals getragen werden, was sehr angenehm ist.
Mit Effekt- oder Fantasiegarnen gestrickt bekommt der Schal eine zusätzliche optische Komponente.


Den Schal habe ich verschenkt und hat sehr Freude bereitet. 
Es muss nicht immer ein kompliziertes Muster sein:)


Beim Herbst-Handarbeitsbingo konnte ich nun zwei Felder ankreuzen, mal sehen wie es weiter geht;)

Euch allen einen schönen Tag und eine gemütliche Stube!

Herzlich, Rita

Kommentare:

  1. chic chic....

    ach sowas wär auch was für mich.. so in... naja egal:-)

    schön sowas zu verschenken.

    herzlichst Silvia

    wir fliegen dann mal aus heut:-)))))

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Loop, liebe Rita! Vielen Dank für den Link. Ich habe noch fast die gleiche Wolle hier liegen, da mache ich mich mal ans Werk ;) Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Rita.. es gibt ja gar keine Anleitung.. wie schade!! Ich wollte doch direkt heute Vormittag loslegen!!

    AntwortenLöschen
  4. Einfach und doch so effektvoll, sehr schön. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein toller Loop und ganz spontan habe ich auch gedacht, dass der tatsächlich 1 a zu meiner Schwiegermutter passen würde ;-)...aber eine Anleitung habe auch ich nicht gefunden. Oder übersehe ich da was?

    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maike
      Das ist leider so. Es ist eine Flyer-Anleitung von Langyarns und man bekommt diese gratis im Wollgeschäft...Leider fand ich keinen anderen Hinweis, wie man zu dieser Anleitung kommen könnte. Aber falls Du ein e-mail hast und mir eine Nachricht schickst, dann könnte ich da was machen;)
      Sei lieb gegrüsst, herzlich, Rita

      Löschen
  6. Genial schön und soooo bequem- und ich muss es ja wissen ;-)
    Ich danke dir so sehr, lieste Rita!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rita,
    da kann ich nur sagen: DAUMEN HOCH!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen

©