29 Juni 2010

Sommertaschen

Aus einer Laune heraus, habe ich mir zwei Sommertaschen genäht. Der Schnitt war ganz simpel und der Trick dabei ist, dass man die Taschen umkehren kann;))
Die blaue Tasche ist das Original, die Hellblaue ist eine vergrösserte Variante;)
Meine Schwe  hat die Grössere bekommen, so als kleine Erinnerung an Zuhause, da sie Ende Woche für 2 Jahre nach Amerika geht.
Da der Sommer nun da ist, war mein Timing ja gerade richtig;)

Wünsch allen einen schönen Sommertag und im Schatten ist es angenehmer!!
Liebi Grüessli, Rita

Kommentare:

  1. liebe rita,schön sind die taschen geworden,richtig toll,liebe grüße,susi

    AntwortenLöschen
  2. still und heimlich.. und wunderschön;-)))

    sehen toll aus!

    liebentligrüsst

    AntwortenLöschen
  3. Aus 1 mach' 2, das find' ich toll,
    die Stoffe gut gewählt, jawoll! ;-))

    Hattest Du nicht schon mal vor langer Zeit nach diesem schönen Schnitt genäht? Na jedenfalls gefallen mir so "Schlabbertaschen" auch prima!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Taschen und sehr praktisch, speziell zum Reisen. Da freut sich deine Schwester sicher. Liebe Gruesse aus der "Ferne". Vreni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita,
    die Taschen sind wirklich superschön. Woher hattest Du den Schnitt? Würd mich gern auch an so eine schöne Sache setzten und es nachnähen.
    Viele Grüße aus Hannover,
    Svemala

    AntwortenLöschen

©