10 Dezember 2009

Süsse Versuchungen

Da bei uns eigentlich keine Weihnachtsguetsli gegessen werden, ausser von mir, habe ich dem Wunsch von Göga nachgegeben und Pralinen gemacht. Er kriegt alle Jahre eine Portion seiner Lieblingspralinen ( die in der Aluform ergibt etwa 70 Stück!!).
Dieses Jahr habe ich noch zusätzlich Schoko-Caramelmandeln und Mandel-Fugees gemacht. Damit mein Göttergatte aber nicht zuviel verwöhnt wird, habe ich gemischte Geschenksäckli gemacht, die nach Bedarf verschenkt werden können;))
Muss aber wohl nochmals jeweils eine Portion machen, da die gemachten bereits wieder weg sind;))
Allen noch eine gute Woche und ganz liebi Grüessli, Rita
Posted by Picasa

1 Kommentar:

  1. Sag' mal, Du bist ja eine richtige Konditorin! ;-)) Und dem Tiger wässert schon wieder mal das Mäulchen ;O)

    Schokohungrige Liebgrüße vom Tiger,
    der sich mit der Blogschoggi begnügen muß ;-(

    ;-)))

    AntwortenLöschen

©