09 August 2018

Tags = Etikette



TAGS ist englisch und heisst wörtlich übersetzt  Etikette, ein Geschenk- oder Preisanhänger also.


Von diesen hatte ich einfach fast keine mehr und so machte ich mich ans Werk.
Ich kaufte dickes Aquarellpapier mit grober Oberfläche. Ich mag kein so labberiges Papier.


Mit Wassermalfarbe der Kinder bemalt, was sehr viel Spass machte;)


  Und wer mich etwas besser kennt, weiss, dass ich Regenbogen und ihre Farben seeeehr mag.
Das Papier dann nach dem Trocknen in Stücke geschnitten, 
(da ist jeder frei) und mit dem Locher ein Loch gestanzt. 


Und fertig, eine einfache Form, die aber nach Geschmack weiter angepasst werden kann.



Da ich im Malmodus war, mussten noch andere Farben her....


Es  reicht nun wieder für eine Zeitlang;)

Und hier ein Beispiel, was ich damit gemacht habe:
Wer erinnert sich noch an die Socken der 3 Lehrerinnen?


Hinten akurat angeschrieben, wie die Socken gepflegt werden sollten.


Vorne ein Wunsch


Für jede Lehrerin eine kleine Spannkiste (früher bei C.op, waren die Zwiebeln darin)


Verpackt und mit einer Papierorchidee dekoriert.


Das wäre es nun endgültig mit den Lehrerinnen und den Socken gewesen.

Wer sich für die ganze Geschichte interessiert, klicke auf's Bild;)



Allen einen schönen Tag!

Herzlich, Rita


Kommentare:

  1. Liebe Rita, ich müsste mich ja sehr überwinden fürs zerschneiden... Aber die Kärtchen sehen toll aus! Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon so viele so Regenbogenbilder gemalt, das ging mir eher leicht von der Hand. Einfach immer mit Wasserfarbe schön flüssig malen, versuchs doch mal;)
      Wünsch Dir was Liebes;)
      Herzlich, Rita

      Löschen
  2. Liebe Rita,
    welch eine schöne Idee...deine Tags sind richtig toll.
    Sie sind eine wunderbare Beigabe bei Geschenken und vielem mehr.
    Ich habe gestern auch Regenbögen auf Leinen gemalt, mit Auqrellstifte.

    LG KLaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wunderbar! So Anhänger sind einfach persönlicher und auch ein kleiner Blickfang;)
      Sei lieb gegrüßt, herzlich, Rita

      Löschen
  3. Hallo Rita,
    ich mag es ja auch, wenn es bunt ist. Deine Tags gefallen mir daher sehr. Und ich mag es auch, wenn Präsente individuell eingepackt sind. Manchmal braucht es nur wenig Aufwand und der Effekt ist einfach nur schön:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, ich finde auch. So ein kleiner Blickfang und schon ist es etwas ganz Besonderes;)
      Sei herzlich gegrüsst, Rita

      Löschen
  4. Liebe Rita,
    eine kleine Stimme in mir weint leise, weil du das tolle Bild zerschnitten hast... aber ich muß gestehen, deine Tags sehen klasse aus!
    Du hast wirklich keine Aquarell-, sondern nur die Wasserfarben aus dem Tuschkasten benutzt? Ich glaub, dass muss ich auch mal ausprobieren.
    Danke für die schöne Idee!
    Claudiagruß
    ...von der, die oftmals das Obst oder Gemüse nur wegen der hübschen Spankörbchen kauft ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Claudia, keine Sorge, so Bilder sind so bald gemalt, einfach Kindermalkasten raus und schön eine Farbe nach der anderen recht flüssig nacheinander/ineinander malen. Ich hab keine Aquarellfarbe, einen einfachen Malkasten der Kinder wars.
      Einfach versuchen, nur schon das Malen war wieder mal schön;)
      Ganz herzlich, Rita

      Löschen
    2. Und leider gibt es hier die Spankörben nur noch für die Pilze.....;)
      Lg, Rita

      Löschen
  5. Wie zauberhaft! Bis zu deinen Präsentationsfotos! Die sind farblich genial!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rita,
    so eine süße Idee!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rita,
    was für eine tolle Farbenpracht und um Deine Schrift beneide ich Dich, denn da habert es bei mir.
    Und die Wollsocken waren so liebevoll verpackt, da haben sich die drei bestimmt rieisig gefreut.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine tolle Idee! Das guck ich mir gerne ab...*zwinker

    Liebe Grüsse Augusta

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©