03 Juli 2016

Sonntagsfreude


Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine 
Sonntagsfreude sind :)

Idee von Maria von Kreativberg


Die Woche der Schulabschlüsse mit Aufführungen, 

Mein Kleinster als Kapitän auf der Bühne, musste ein Tränchen verdrücken....

Vorträgen und Prüfungen.

Vortrag meines Ältesten über den Körper, ich war baff, wusste nichts von seiner Themenwahl....

Eine äusserst anstrengende, überraschende und befreiende Woche.

Alle sind müde und froh, ist alles gut überstanden.

Meine Jungs haben noch eine Woche Schule, dann beginnen die Sommerferien.
Sie freuen sich sehr darauf.

Auch ich habe noch 2x Schule, die mit Ausflügen und Abschied verbunden sind.

Der Endspurt ist in Sicht, vieles geschafft;)

Meine Sonntagsfreude, Ziele zu erreichen und die Freude der Kinder zu sehen, 
deren Stolz etwas geschafft zu haben!

Herzlich, Rita



Und hier alle anderen schönen Sonntagsfreuden!
Lasst die Sonne rein;)

   
   






Kommentare:

  1. Das kenne ich, kurz vor Schulschluss oder Weihnachten wird noch alles reingequetscht. Aber als Eltern macht es auch stolz zu erleben was die Kinder mit viel Fleiss gelernt haben.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,

    oh, das klingt wahrlich nach einer aufregenden Woche für euch!
    Das sind immer irgendwie ganz besondere Tage vor den Ferien...
    Alles Gute für euch und einen schönen Start in die baldigen Ferien.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Eine entspannte letzte Woche wünsche ich dir. liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Euch schöne Sommerferien! Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rita, schon sehr schön, dass ich über den Blog von Frauke hierher traf. Es sollte wohl so sein. Und ich hoffe, meine Posts sonntäglich immer wieder beisteuern zu können.

    Schule ist vor den Ferien immer stressig, das war früher so und wird vermutlich auch so bleiben.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen

©