21 Juli 2012

Krümelmonster Kekse

Per Zufall bin ich auf diese Seite gestossen und war von den Rezepten richtig begeistert....

Eines heisst "Krümelmonster Kekse" und ist wirklich super!!

Nachdem ich den Teig zusammen gerührt hatte,
habe ich mich entschlossen eine "Wurst" zu formen
und die in den Kühlrschrank zu legen.
Ich wollte die Kekse in Scheiben abschneiden,
wie ich es schon in Übersee gesehen hatte.


Doch es war wohl zulange im Kühlschrank gewesen, der Teig war zu hart und bröselte etwas
( über Nacht) besser 2-3h.
Aber der Teig lies sich auch mit der Hand wieder gut formen;)

Ich hab nur die Hälfte der Masse gebacken, gab 10 recht grosse Taler erhalten, der Teig machte sich noch etwas breit auf dem Backblech. 
Die Hälfte ist wieder im Kühlrschrank verschwunden.
Ich kann mir Vorstellen, dass aus dem Teig gut 2-3 dünnere "Würste" geformt und auf Vorrat in der Gefriertruhe gelegt werden könnten.
Die Kekse wurden super kross und alle lieben sie heiss ;)


Wünsch allen gutes gelingen und ein schönes Wochenende!

Herzlich Rita


Kommentare:

  1. Hi Rita
    wie kannst du mir das antun? Jetzt muß ich in die Küche zum Kekse backen....die sehen ja sooo lecker aus...und mit Schokolade...jummmiii
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  2. *yammi* Das hört sich aber lecker an. Kann ich verstehen, dass die alle heiß lieben.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  3. Krümelmonsterisch lecker sieht das aus, aber ich darf (wegen 'ner Untersuchung) i.M. leider nix mit Nüssen futtern. ;-(

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

©