23 Oktober 2011

Warmer Schal

Kaum gesehen, musste auch ich einen Martha Cowl SChlauch-Schal haben. Doch ich kam zu spät, den das Muster wurde bei Ravelry und auf der Seite von Martha entfernt.
Doch ich suchte und fragte nach und siehe da, die Anleitung wurde gefunden;)

Hier nochmals ein ganz liebes Dankeschön!!!!

Der SChal ist ganz einfach und schnell erklärt.
Das Garn ist Zweitrangig, einfach die Tipps unten dabei beachten:

1. Schlage soviele Maschen mit der Häkelnadel an, bis Du 60" (132cm) hast, beachte, dass die Maschenzahl ungerade ist...( also doch mitzählen).

2. Dann in die 4. Masche eine halbes Stäbchen, eine Luftmasche, eine Masche überspringen, halbes Stäbchen...bis zum Ende.
Da dann den Schal mit einer Kettmasche schliessen, 2 Luftmaschen, ein Stäbchen versetzt zum Untergrund und weiter. Immer im Grundmuster....
3. Wer möchte, kann die Reihe so nach einem Rundgang mit einer Kettmasche schliessen oder häkelt rundherum, dann einfach das Ende möglichst an den Anfang angleichen, auf gleicher Höhe also beenden.
Die Breite des SChals beträgt etwa 9 " (etwa 22 cm).


Der SChal ist schön kuschelig, werde aber einen künftigen etwas länger machen, sprich mehr Maschen anschlagen, da der jetzige mit seiner Grösse recht straff am Hals sitzt.;)
Die Blume hab ich selbst kreirt und aufgenäht.

Der Winter kann kommen;)

Wünsch allen eine gute Zeit und bis bald,

Liebi Grüessli, Rita
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Hallo Rita
    möchte mich bedanken, für deinen Besuch, und den lieben Kommentar im Strickstübli.
    Dein Martha gefällt mir sehr gut!

    schönen Sonntag, und liebe Grüsse
    Hilde

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rita,
    der sieht richtig warm aus, danke für die Erklärung wie Du den gemacht hast!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    toller Schal - grau ist eh' die Trendfarbe der Saison - super Anleitung - vielen Dank dafür!
    GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Schal wärmt Deinen Hals,
    da kann man gar nicht meckern,
    und weil er grau, kannst allenfalls
    Du auch mal was drauf kleckern! ...;-)))

    Naja, der Tiger wieder mal albern tz tz tz,

    aber mit groooßem
    Liebgruß! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Honestly Rita, you are so talented! I love all your little animals and your scarfs and I will need to try to make those Brownies! :)
    So nice to catch up with you a bit: your pictures just make me smile!
    Big hug,
    Valentina :)

    AntwortenLöschen

©