24 April 2010

Taufe

Morgen findet die Taufe unseres 2. Sohnes statt. Wie schon beim ersten Sohn, habe ich wieder was für die Tischdeko gebacken. Dieses Mal waren es Anisbötli mit Engelchen-Motiv.
Es gab zwar eine heiden Arbeit (4Kilo sinds), aber sie sind recht schön geworden und sehen appetitlich aus;))
Dann noch schön verpackt und anschliessend werde ich sie in's Restaurant vorbei bringen;)

Die schönen und teils antiken Model habe ich von hier

Dann noch das Rezept dazu:

4 Eier
500g Puderzucker
500g Mehl
1,5 EL Anis


Eier und Puderzucker weiss/schaumig schlagen
Mehl und Anis dazu.
30-60min. Ruhen lassen,
auf sehr gut bemehlten Fläche ca. 1cm auswallen,
Teigoberfläche mit Mehl bestäuben und Model gleichmässig eindrücken.
Mit einem Ausstecherli oder Teigrädli ausscheiden und auf ein Blech legen.
Dann die Teile an einem warmen Ort 24h trocknen lassen.
 Im vorgeheizten Ofen in der Mitte bei 190 Grad ca. 15min. backen, fertig!

Dann wünsch ich allen mal ein ganz schönes Wochenende

und ganz liebi Grüessli aus der Backstube, Rita

Kommentare:

  1. Hallo Rita!Das klingt ja gar köstlich!Wünsche euch allen alles Gute für die Taufe und ein schönes Taufmahl! Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita
    Da wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!
    Die Figuren sehen wunderschön aus und das ist eine tolle Idee als Tischdeko.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. die sehen aber sehr schön aus..
    bin richtig stolz auf dich!

    liebegrüsse und denk an dich..
    silvia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich bin zu spät ;-(

    Aber ich hoffe dennoch, daß Ihr einen schönen Tauftag verlebt habt.

    Deine Tischdeko sieht wunderschön aus!

    Liebgruß,
    Tiger
    ;-))

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©