08 Februar 2010

Was warmes

Hier mein selbst genähter, kuscheliger Kinder-Overal Grösse 68. Ich hatte schon gegen Ende der Schwangerschaft damit angefangen, musste aber dann die Arbeit ruhen lassen, bis wir wussten was es wird. Das Futter war dann schnell ausgeschnitten und genäht. Doch nun scheint es so, dass unser Jüngster den Overal erst im kommenden Herbst/Winter anziehen kann. Der Schnitt ist so gross geworden, dass ich echt in's Grübeln komme, was ich falsch gemacht haben könnte. Aber mir will nichts einfallen....Auf den Doppelreissverschluss und die Kapuze bin ich besonders stolz;))
Dann habe ich aus einem grossen Kirschenkernkissen noch 4 Kleine gemacht, da unser Jüngster wohl an Bauchkämpfchen leidet. Die sind nun immer im Ofen bereit, muss nur noch etwas aufgeheizt werden und dann auf das Bäuchlein;))
Ihr seht, irgendwie schaffe ich es doch noch, etwas Zeit für mich zu finden und dem Hobby nach zu gehen. Wohl nicht immer gleich viel und lange, aber ich bin schon zufrieden so!
Allen eine gute Zeit und bis bald, liebi Grüessli, Rita


Kommentare:

  1. Sali Rita,

    der ist ja süss.. ja Severin sieht man ja gar nicht;-)))

    den will ich dann noch genau angucken*lach* also Severin natürlich auch;-))

    und schöne Säckchen hast gemacht..
    hoffentlich nützen sie, somit wieder was von der Nähma hüpfen kann

    liebentligrüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, gute Besserung für's Bäuchlein!
    Der Overal und die Säckchen sind klasse. schön, daß Du zwischendrin Zeit dazu findest.
    Alles Gute weiterhin
    und 'ne Portion Sonne von hier
    schickt Dir der Tiger
    von 'ner Insel
    ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Rita

    nun habe ich es auch auf Deinen Blog geschafft.

    Kirschkernkissen ist gut. Habe auch eins immer auf der Heizung liegen für den Fall der Fälle.

    Liebe Grüsse
    Gaby

    Der Overal ist aber toll geworden. Ich kann sowas überhaupt nicht nähen nix was mit anziehen zu tun hat.

    AntwortenLöschen

©