19 September 2009

Schoggi Schoggi Chueche


Da wir heute nachmittag Besuch erwarten, wünschte sich mein Göttergatte zum Kaffee einen Schoggikuchen mit Glasur dazu.
So konnte ich heute morgen wieder mal in Ruhe einen Kuchen backen.
Das Rezept stammt aus meinem ersten Kochbuch aus der Kochschule (war in der Oberstufe obligatorisch), sicher schon bald 20 Jahre alt.
Einfache aber gut gelingende Rezepte, schnell gemacht und doch sehr fein;))

Die Schweizer kennen's, das Tiptopf!


Nun dürfen sich alle ein Stück davon nehmen und
guten Appetit!!

Ein schönes Wochenende, Schoggigrüessli Rita

1 Kommentar:

  1. Mmh, danke, liebe Rita...und sorry, ich habe _zwei_ Stückchen genommen*schelmischgrins*, Herr Brummel wollte auch eins...

    ;-)))

    Liebe Grüße,
    Tiger, der sich die Pfote abschleckt

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
©