19 September 2009

Schoggi Schoggi Chueche


Da wir heute nachmittag Besuch erwarten, wünschte sich mein Göttergatte zum Kaffee einen Schoggikuchen mit Glasur dazu.
So konnte ich heute morgen wieder mal in Ruhe einen Kuchen backen.
Das Rezept stammt aus meinem ersten Kochbuch aus der Kochschule (war in der Oberstufe obligatorisch), sicher schon bald 20 Jahre alt.
Einfache aber gut gelingende Rezepte, schnell gemacht und doch sehr fein;))

Die Schweizer kennen's, das Tiptopf!


Nun dürfen sich alle ein Stück davon nehmen und
guten Appetit!!

Ein schönes Wochenende, Schoggigrüessli Rita

1 Kommentar:

  1. Mmh, danke, liebe Rita...und sorry, ich habe _zwei_ Stückchen genommen*schelmischgrins*, Herr Brummel wollte auch eins...

    ;-)))

    Liebe Grüße,
    Tiger, der sich die Pfote abschleckt

    AntwortenLöschen

©