11 Dezember 2018

Teeadventskalender 2018

Wie letztes Jahr, habe ich auch dieses Jahr wieder beim Teeadventskalender von Alltagsbunt mitgemacht und heute, der 11. Dezember ist mein Beitrag in die Runde.




Da die letzten Tage und Wochen gefüllt mit Leben waren, wusste ich auch lange nicht, wie ich die Karten gestalten sollte.  Mir ist es schon seit längerem sehr wichtig, möglichst aus dem eigenen Vorrat Material zu benützen und so musste ich zum Schluss nur die Recycling Karten/Couverts kaufen. 


Das Thema Stern, habe ich dieses Jahr wieder aufgenommen und in einer anderen Form umgesetzt.


Aus feiner Glitzerpaketschnur habe ich Sterne gehäkelt. 
Es gibt Rote, Goldene und ganz Zartgoldene;)
Alles aus dem Fundus meiner Kisten....


 Und hier die kleine Anleitung. In 2 Runden gehäkelt;)



1. Einen Magischen Ring bilden
2. 3 Luftmaschen und 15 Stäbchen in den Ring häkeln, Runde mit einer Kettmasche schliessen.
3. 6 Luftmaschen, in die 2. eine Feste Masche, nächste Halbes Stäbchen, Stäbchen, Doppelstäbchen, Dreifachstäbchen und in die 3. Masche mit einer  Kettmasche.
4. 6 Luftmaschen, in die 2. Luftmasche eine Feste  Masche, ein halbes Stäbchen, Stäbchen, Doppelstäbchen....ect. 
5. Runde mit einer Kettmasche schliessen, fertig ist der Stern.


Der Tee ist dieses Jahr wieder ein Bio-Kräutertee aus den Alpen, gepflanzt, gepflegt und gepflückt von Bergbauern aus der Schweiz. Mir ist es ein Anliegen, diese Arbeit zu erwähnen, da die Bergbauern es nicht einfach haben und mir der gesundheitliche Hintergrund am Herzen liegt;)

Im Beutel enthalten sind: Goldmelisse, Zitronenmelisse, Eisenkraut, Zitronenthymian, Kornblume rosa, Schafgarbe, Kornblume blau.


Ich wünsche allen einen wunderbaren Tag und viel Genuss beim Tee trinken.

Dir liebe Claudia danke ich für die tadellose Organisation dieses Teekalenders, ganz lieben Dank!
Und allen anderen Lieben, habt Dank für die schönen Briefe!
Es tut so gut, Post zu bekommen!

Allen einen wunderschönen Tag, herzlich, Rita


Und hier alle Teilnehmer des Kalenders:




Kommentare:

  1. Liebe Rita,
    Danke für deinen Tee und das Sternchen. Auch die Anleitung kann ich gut gebrauchen.
    Bergbauerntee, ich bin gespannt und werde ihn heute Abend genießen.
    Liebe Grüße,Marita

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Rita,
    vielen lieben Dank für deine wunderschöne Post. Den Tee werde ich heute nach getaner Arbeit in aller Ruhe genießen. Mein kleines Ritual in der Adventszeit. Dein Stern bekommt einen Platz in meiner kleinen Sternen-Sammlung.
    Hab einen guten Start in den Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita,
    so ein wundervoller Beitrag wieder!
    Ich freue mich sehr über deinen Stern, besonders auch, weil häkeln leider so gar nicht zu meinen eigenen Talenten gehört...
    Der Tee hört sich gut an und nachher werde ich ihn in aller Ruhe genießen. (Um diese Zeit brauch ich erstmal noch Kaffee ;o)
    Wie ich sehe, hast auch du die Patchworkarbeit von Petra zum Untersetzer erkoren. Das hab ich ebenfalls gemacht, es passt so gut zur Teezeit!
    Herzlichen Dank dir & Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita,
    lieben Dank für deine weihnachtliche Post. Der Tee riecht köstlich und schmeckt noch besser. Juhuu, ich habe einen goldenen Stern bekommen auf einem silbernen Hintergrund! Dankeschön, ich freue mich gerade so. ❤️ Toll das du alles aus deinem Fundus nutzen konntest. Nachhaltigkeit ist so wichtig. ⭐️
    Hab einen wunderschönen Tag und genieße den Advent.

    Ganz liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rita!
    Vielen Dank für den guten Tee, ich habe ihn gerade ausgetrunken. Auch über den Stern habe ich mich sehr gefreut. Da ich selbst nicht häkeln kann freue ich mich umso mehr . Ich wünsche dir noch eine schöne Adventzeit alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  6. Was war das heute für ein schönes Gefühl Deine liebe Post zu öffnen, lieb Rita. Hab' vielen Dank dafür. Der hübsche Häkelstern wurde schon von unserem Kater durch die Küche geschleppt.. dieser freche Kerl! Und der Kräutertee duftet wundervoll!! Danke für den schönen heimeligen Moment. Dir einen lieben Adventsgruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so eine hübsche Karte liebe Rita, vielen lieben Dank.
    Und auch für den kleinen Glitzerstern.
    Gefällt mir sehr gut. Die Karte werde ich bestimmt ohne den Stern noch irgendwie weiter verbasteln. Ich mag es sehr, wenn man solche Dinge ein zweites Mal verwenden kann.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rita, meine Teezember-Genuss-Zeit ist der Abend. Wenn ich morgens um 5 Uhr aus den Federn komme, bleibt nur Zeit für das Allernotwendigste. Und Eile haben die tollen Karten und Tees ganz und gar nicht verdient. Heute war ein wunderschönes, Gold-glitzerndes Sternchen mit von der Partie, dass auf jeden Fall den Weg an unseren Weihnachtsbaum finden wird. Unser Baumschmuck ist in 34 gemeinsamen Jahren gewachsen und wächst eins ums andere Schätzchen weiter. Hab ganz lieben Dank auch für Deine Zeilen und natürlich den heutigen Tee-Genuss 😄 ich liiiebe Kräutertee! Ich wünsche Dir eine schöne Adventswoche - sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rita
    Vielen herzlichen Dank für Karte mit dem wunderschönen Stern und dem feinen Kräutertee, diesen kenne und schätze ich auch sehr.
    Wünsche dir einen gemütlichen Advent und grüsse herzlich
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,
    so ein wundervoller Teetag, den Du heute bereitet hast! Auch Dein Stern von diesem Jahr wird einen ganz besonderen Platz bei mir erhalten, so wie der vom letzten ♥! Dein Tee war auch wieder erstklassig.
    Herzliche Dir, Ev

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    was für eine schöne Teepost! So ein leckerer Tee...
    ich bin keine gute Häklerin, aber die Anleitung werde ich mal probieren.
    Vielen Dank für diesen wunderbaren Aufhübscher eines anstrengenden Tages!
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rita,
    vielen Dank für deine schöne Karte und den wundervollen Stern! Den Kräutertee habe ich gerade getrunken und fand ihn sehr lecker.
    Dir noch weiterhin eine schöne Adventszeit!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rita,

    vielen Dank für deinen tollen Brief zum Teezember.
    Ich kann zwar recht gut häkeln, komme aber so garnicht dazu. Vielen Dank für den kleinen Ster, den Tee aber besonders für deine lieben persönlichen Worte in deiner Karte.

    Ich wünsche Dir weiterhin eine gesegnete Adventszeit und deinen Blog werde ich am Wochenende genauer durchstöbern.

    Einen herzlichen Gruß aus dem Ruhrgebiet sendet Dir Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Vielen herzlichen Dank für diesen feinen Stern und den leckeren Tee.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Guten Abend Rita

    Im Ofen brennt ein Feuer, und bald siedet hoffentlich das Wasser. Es ist Zeit für ein Teechen. :-) Ich geniesse gerade sehr das Haus, die Küche und die Wärme. Lieben Dank für deine Zeilen, den Häkelstern und den Schweizer Kräutertee. Auch dir wünsche ich eine schöne Zeit, friedliche Weihnachten (das dauert ja nicht mehr lange). Liebe Grüsse von Regula

    Sodeli, ich muss wieder zur Strickarbeit zurück. Jemand wartet auf das fertige Werk.

    AntwortenLöschen
  16. Guten Abend Rita, nachträglich herzlichen Dank für deinen Brief und den schönen gehäkelten Stern. Gerade genieße ich deinen Kräutertee und drehe nach einem längeren Freitagsdienst in Ruhe eine kleine Blogrunde. Sei ganz lieb gegrüßt und habe ein wundervolles 3. Adventswochenende. Christine

    AntwortenLöschen
  17. oh, hier sehr ich jetzt mal, was ich am 1. hätte posten müssen, oh jee, naja, nobody is perfect. Ich habe mich sehr über den Stern und den Tee gefreut.Es hat mich ganz doll gefreut. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©