16 Februar 2017

Senfgelb

Im Januar verliebte ich mich spontan in diesen schönen Schal und ich musste ihn nacharbeiten. Besonders dieses Senfgelb hatte mich angesprochen. Leider fand ich in der angegebenen Wollstärke keine passende Wolle und so entschied ich mich für Lanagrossa Bingo, 
die dem Gewünschten am ehesten entsprach. 


Das Stricken war relativ simpel und das Musterstricken finde ich gar nicht mehr sooo schlimm. Langsam wird's was. 
Dazu muss ich hinzufügen, dass mir die englischen Anleitungen leichter verständlich sind, als Deutsche. Was meint Ihr?
Der Schal hat 6 Knäuel Wolle verschlungen und am Schluss blieben noch gute 3m übrig, was mir besonders gefällt. Keine nennenswerten Reste;)

(ungespannt)

Nach dem Vernähen wusste ich nicht recht, ob ich ihn aufspannen soll oder nicht. 
Das Strickbild fand ich sehr schön.


Ich habe ihn dann doch eingelegt und gespannt und bin nun etwas skeptisch. 


War wohl doch etwas des Guten zuviel.
Das Muster ist sehr schön zu sehen, doch irgendwie hat er seinen "Kuschelfaktor" verloren. 
Egal,  beim nächsten Waschgang wird er einfach nicht mehr aufgespannt;)
Wann entscheidet Ihr, ob ihr den Strickschal aufspannen wollt und wann nicht?


Der Schal ist sehr gross geworden, was ich nicht gedacht hätte,



Mir gefällt die Farbe sehr und ich glaube, Gelb kann ich tragen.


Das Muster finde ich sehr schön und in einer anderen Farbe könnte ich mir einen weiteren Schal gut vorstellen.

Hier noch die Anleitung  AUDE von Berroco.

So ein Schal ist genau richtig für die frischen, aber doch schon warmen Frühlingstage;)

Allen einen sonnigen und warmen Tag!!

Herzlich, Rita



RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Rita, dein Dreieckstuch ist sehr schön geworden! Ich mag senfgelb auch, obwohl die meisten Leute sagen, dass das keine schöne Farbe ist. Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Das gefällt mir sehr gut. Und das Foto mit dem Schattenseiten ist wunderschön

    AntwortenLöschen
  3. Oh je. da hat der Schal so eine grandiose Farbe... und dann find ich das Schattenfoto besonders toll ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön worde liäbi Rita!
    Ig wet, ig chönnt so liesme.
    Liäbs Drücki
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Tuch! Für mich ist (senf)gelb so überhaupt keine Farbe, aber Dir steht es wirklich gut. Ich spanne meine Tücher eher nicht auf - einfach aus Faulheit ;-)), meist habe ich assymetrische, kleinere Tücher, die lasse ich aushängen - an den Zipfeln an die Leine Klammern und eine Handtuchrolle oder Wasserflasche unten rein legen - mit dem Erfolg bin ich zufrieden. Viel Freude beim Tragen Deines schönen Tuchs!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin keine Freundin des Spannens. :-)

    AntwortenLöschen

©