05 Dezember 2010

Advents-Recycling


Gestern kam mir beim Aufräumen plötzlich eine Idee, die leeren Breigläschen und das Einmachglas weihnachtlich zu verändern.
Die restlichen Klebesterne hervorgeholt, sowie die halbleere Goldsprühdose.
Dann einfach die Sterne auf die sauberen Gläser aufgeklebt und draussen mit Goldspray angesprayt.
Dann nach dem Trocknen die etwas fummelige Arbeit, der Sterneentfernung und fertig;))
Dann noch aus dem Restebestandt der Rechaudkerzli eines rein, etwas Grün und dann in Guetzlisäckli, mit Goldschnur zugemacht und fertig sind die kleinen Advents-oder Chlausliechtli.
Klar hab ich mich von anderen Blogs etwas inspirieren lassen, aber ist doch schön geworden und nichts davon ist etwa gekauft, alles genommen, was gerade da war;))

Allen einen schönen 2. Advent und
 jedem ein kleines Licht auf den Weg!

Liebi Grüessli, Rita
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Was fuer tolle Ideen und erst noch umweltfreundlich! Super! Liebe Gruesse Vreni

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Licht auf den Weg ! Piri

    AntwortenLöschen
  3. schöne idee....ich liebe kerzenlicht besonders im winter...dir auch einen schönen zweiten advent!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rita
    Eine tolle Idee und super umgesetzt.
    Danke schön, auch dir ein kleines Licht auf den Weg.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schönen 2. Adventsonntag.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Sali Rita

    schön sieht es aus bei dir..

    geniesst die Zeit, mit viel Licht.

    lieber Gruss silvia

    p.s.; die grad immer etwas knapp an Zeit ist*grummel*

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt's, wenn Dinge spontan zu neuen Dingen werden und sozusagen ein "neues Leben" führen. Schöne Idee!
    Grüße unbekannterweise vom Zebra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Rita,
    was für eine tolle Idee! Ich finde Deine Gläser total schön, besonders das Einmachglas!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen

©