15 September 2020

Puppenbett-Renovation

 


Angefangen hat das Drama mit Knistergeräuschen im Keller....
Irgendwo ganz da oben in einem Regal, war wohl ein eine Maus....
Ich schaute nach und fand mein Puppenbettchen angefressen und verpinkelt..
Ich war ganz schön traurig.....
Es war doch so gut verpackt gewesen.

Ich beschloss, das Bettchen wieder aufzuhübschen und befreite es vom grausligen Stoff, 
wusch es gut ab und lies es trocknen.


Die Stöffchenwahl war nicht soo schwer. Der Stoff sollte aus meinem grossen Vorrat kommen;)
Weiche Stöffchen, die sich auch dem lustigen Seitenstoff etwas anpassen sollten.


Ich entschied mich für Grün, aus alten Baumwollblusen.


Dazu beige, weiche Maträtzchen, die auch als Bettdecke verwendet werden könnten.
Es soll alles irgendwie passen und der Fantasie freien Lauf lassen können;)


Alles weich gefüttert, biegsam und gut zu waschen.



Hier der lustige Kirschenstoff. 
Eine Küchenschürze hatte ich mir mal daraus genäht und dies ist nun ein Rest davon. 
Etwas verspielt und doch nicht zu kitschig.


Das Ensemble gefällt mir sehr und ich werde das Bettchen sicher nicht mehr in den Keller runter stellen.
Ein Plätzchen ist noch nicht gefunden, aber da runter kommt es nicht mehr.


Meine selbst genähte Puppe  passt genau rein;)
Ich glaube, der Puppe gefällts;)


So eine kleine Renovation kann viel bewirken,
mich freut's ungemein.


Bin gespannt, wer mit meinem Bettchen und der Puppe mal spielen wird.
Ich werde es gut auf die Seite legen.....

Zuerst muss ich es aber selbst noch etwas anschauen und Freude daran haben.


Allen einen schönen Tag!

Herzlich, Rita




Kommentare:

  1. Liebe Rita
    So wunderschön wie du das gemacht und geschrieben hast, da freue ich mich direkt mit dir!!!������������

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    ganz wunderbar hast de das Bettchen renoviert und wieder hübsch gemacht! Nun ist es bereit für die nächte Gerneration. Das du erst selbst noch Freude daran haben möchtest ist nur zu berechtigt. Schone Farben und Stoffe hast du ausgewählt.
    Der geblümte Stoffe kommt mir sehr bekannt vor ich glaube davon gab es hier mal einen Vorhang der ein offenes Küchenfach verdeckte.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Die Puppe ist auch allerliebst. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©