06 Oktober 2017

Friday Flowerday



Heute war ich bei meiner Lieblingsgärtnerei, die aber leider keine Salatsetzlinge hatte. 
Ich wollte nicht gleich wieder gehen und entschied mich, 
aus den Selbstpflückbeeten einen Strauss mit nach Hause zu nehmen.


 Rot, Pink und Violett, nichts anderes.


Eine kräftige Kombi aus Zinien, Spinnenblumen und diesen zarten violetten Blumen....


Die Farben leuchten wunderbar und dieses Kräftige hat mir unheimlich gefallen.



Die Vase ist eine ganz einfache und doch edle, es ist eine von der Glaserei Hergiswil. 
Für Schweizer ein Begriff.


Da ich nach der Gärtnerei noch in einem Hofladen war und nicht gleich nach Hause ging, staunte ich nach dem Fotografieren nicht schlecht, wie viel die Blumen getrunken hatten....

Wie  heissen die bloss? Leider war das Beet nicht angeschrieben...


Mein kräftiger Strauss, der mir unheimlich gefällt und diese Farbintensität mir sehr gut tut. 
Ich schaue ihn mir sehr gerne an.

Wer noch schöne Blumenarrangements zeigt, seht Ihr bei Holunderblütchen;)

Allen ein schönes Wochenende!

Herzlich, Rita








Kommentare:

  1. ach heeeerrlich!! ich glaube ich brauche heute auch ein paar blumen...unser bauer hat noch sonnenblumen, die liebe ich ;))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rita,
    ach wie sie mir entgegen kommt deine tolle Blumenauswahl, ich mag diese Farben sehr
    und auch die Blumen, im letzten Jahr habe ich sie bei einer Freundin so ins Herz geschlossen und freue mich sie nun bei dir im Strauß zu sehen!
    Ganz lieben Dank!
    Herzliche Grüße von mir für dich,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rita, was für das Herz diese wundervolle Farben deines Blumenstrauss, ich bin begeistert davon!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. .....die farbkombination ist so toll....mag ich sehr gerne...danke fürs teilen....
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  5. Wonderful colors in your bouquet! Did you ask the name of that tall flower with tiny lilac flowers? It is Verbena bonariensis. Thank you for linking, wishing you a lovely week.

    AntwortenLöschen

Wenn du ng hinterlassen möchtest, freue ich mich sehr, weise dich jedoch (bezugnehmend auf die DSGVO) vorsorglich darauf hin, dass Angaben zu deinem Namen, der E-Mail und IP- Adresse, ggf. Homepage, die Nachricht selber sowie Datum und Uhrzeit des Kommentars gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen. Mit der Veröffentlichung deines Kommentares erklärst du dich hiermit einverstanden!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. Seiten ohne erkennbare URL- Adresse beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht. Dafür bitte ich um Verständnis.
♥ DANKE ♥
(Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung hier auf meinem Blog.)
©